Schweizer Schiesssportverband

Titel für Laurine Givel, Steve Demierre, Dieter Grossen, Peter Wirz und Hans-Ueli Zbinden

Steve Demierre war einer der Schweizermeister des ersten Tags an den Titelwettkämpfen 10m.

Steve Demierre war einer der Schweizermeister des ersten Tags an den Titelwettkämpfen 10m.

Die ersten Entscheidungen an den Schweizermeisterschaften 10m in Bern sind gefallen: Laurine Givel ist Schweizermeisterin Pistole 10m, Steve Demierre siegt bei den Herren. Dieter Grossen heisst der Schweizer Seniorenmeister. Hans-Ueli Zbinden gewinnt in der Kategorie Pistole 10m WSPS. Der erste Gewehr-Titel ging an Peter Wirz.

Pistole 10m Männer: Der Favorit setzt sich durch

In der Qualifikation beanspruchte er etwas Glück, im Final zeigte er aber, dass der Sieg nur über ihn führen kann: Steve Demierre (Auboranges) ist der neue Schweizermeister Pistole 10m. Er gewann mit 236.0 Punkten, 2.9 Zähler vor Philipp Wild (Lausen), der seinerseits Markus von Flüe (Sarnen) auf den dritten Platz verwies. Dass sich Steve Demierre die Goldmedaille umhängen lassen durfte, war alles andere als selbstverständlich. Denn in der Qualifikation belegte er lediglich den 9. Rang. Doch weil mit Marcus König (Pfäffikon SZ) und Sylvain Rosset (Plan-les-Ouates) zwei Nicht-Schweizer vor ihm klassiert waren, rutschte er dennoch ins Finalfeld. Dasselbe galt für Adrian Schaub (Zunzgen), ebenfalls Nationalmannschaftsmitglied und am Ende Fünftplatzierter. 

Livestream vom Final

 

Pistole 10m Frauen: Laurine Givel düpiert die Favoritinnen

Das Schöne an den Schweizermeisterschaften ist, dass sich vermeintliche Aussenseiter gegen vermeintliche Favoriten durchsetzen können. So passiert im Final Pistole 10m der Frauen. Mit Sandra Stark (Eschlikon) und Rebecca Villiger (Bad Ragaz) standen zwei Nationalmannschaftsmitglieder im achtköpfigen Finalfeld. Beiden gelang auch der Sprung auf das Podest: Stark holte sich Bronze, Villiger gewann mit 227.2 Punkten Silber. Doch die beiden wurden von Laurine Givel (Vesin) überflügelt. Die Westschweizerin setzte sich von Beginn an an die Spitze und gab diese nicht mehr her. Zwischenzeitlich führte sie gar mit 4 Punkten Vorsprung. Am Ende betrug ihre Reserve auf Villiger mit 232.8 Punkten gar 5.6 Zähler, weil Villiger mit einer 7.3 ausgeschossen hatte. Qualifikationssiegerin Evelyne Joye (Fétigny) musste sich mit dem 6. Rang begnügen.

Livestream vom Final

 

Gewehr 10m Senioren/innen: Schweizerrekord für Silvia Guignard - und dann die Enttäuschung

Was passiert, wenn eine Kaderschützin in der Senioren-Kategorie antreten (muss): Es gibt einen neuen Schweizerrekord. In der Qualifikation Gewehr 10m der Seniorinnen und Senioren war Silvia Guignard (Zürich) für eine neue Bestmarke verantwortlich. Mit ihren 621.5 Punkten verbesserte sie den alten Rekord um sage und schreibe 6.1 Zähler. Am nächsten kam ihr Stephan Loretz (Bürglen UR) mit 614.6 Punkten. Doch im Final beginnt alles wieder bei Null. Und das bekam Silvia Guignard an diesen Schweizermeisterschaften auf die harte Tour zu spüren: Nach dem 8. Schuss im Final streikte ihr Gewehr. Sie musste den Final abbrechen und klassierte sich auf dem 8. Rang. Ohne die anderen Finalteilnehmer schlechtreden zu wollen: Die Goldmedaille wäre für Guignard bereit gelegen. An ihr hätte wohl kein Weg vorbei geführt. In die Bresche sprang Peter Wirz aus Stansstad. Er egalisierte mit 237.9 Punkten den Final-Schweizerrekord von Thomas Mösching aus dem vergangenen Jahr. Bis zum letzten Schuss durfte auch Stephan Loretz vom Titel träumen. 0.1 Punkte trennten Wirz und Loretz nach dem 23. Schuss, 0.2 Punkte waren es nach 24 Schuss. Bronze ging an Sébastien Overney aus Epagny.

Livestream vom Final

 

Pistole 10m SEnioren/innen: Glatter Durchmarsch von Dieter Grossen

Am ersten Wettkampftag der Schweizermeisterschaften 10m in Bern führte kein Weg an Dieter Grossen (Full-Reuenthal) vorbei. Der Aargauer dominierte den Final Pistole 10m der SeniorInnen fast nach Belieben. Bis zum 12. Schuss lag Markus Abt (Aeschi SO) in Führung, dann übernahm Grossen und gab die erste Position nicht mehr ab. Er baute seinen Vorsprung ständig aus. Am Ende gewann er mit 238.2 Punkten Gold, 9.7 (!) Zähler vor Abt. Mit diesem Resultat hätte er sich auch in der Elite-Kategorie Gold umhängen lassen dürfen. Jean-Luc Bastian (Villaz-Saint-Pierre) folgte mit einem respektablen Abstand auf Rang 3. Damit lagen nach dem Final jene beiden Schützen vorne, die bereits in der Qualifikation Rang 1 und 2 belegt hatten. Die Qualifikationsdritte Angela Schuler (Schalunen) fiel wegen eines verpassten Schusses früh aus der Entscheidung und musste sich mit Rang 8 begnügen. 

Livestream vom Final

 

Pistole 10m WSPS: Meistertitel für Hans-Ueli Zbinden

Der erste Titel an den Schweizermeisterschaften 10m 2020 wurde in der Disziplin Pistole 10m WSPS vergeben. Schweizermeister ist Hans-Ueli Zbinden (Plasselb). Er setzte sich mit 553 Punkten vor Stefan Amacker (Trüllikon) mit 543 Punkten durch. Allerdings durfte Zbinden aufgelegt schiessen, während dies Amacker auf Rang 2 und auch dem drittplatzierten Paul Schnider (Mels, 542 Punkte) nicht erlaubt war. Auf dem 4. Rang klassierte sich Jakob Sprunger aus Münchenbuchsee. Er schoss aufgelegt 538 Zähler. Leonardo Iapello (Oberentfelden) blieb mit 498 Punkten der 5. Rang.

 

Kompletter Livestream

Galerie

Pistole 10m WSPS

swissolympic-member.png