Schweizer Schiesssportverband

Gossau holt Gruppenmeistertitel zurück

Das siegreiche Gossau, flankiert von Klus Balsthal auf Rang 2 und Büren-Oberdorf als Dritte.

Das siegreiche Gossau, flankiert von Klus Balsthal auf Rang 2 und Büren-Oberdorf als Dritte.

Der Titel in der Schweizer Gruppenmeisterschaft (SGM) Gewehr 50m bei der Elite geht zurück nach Gossau. Nach der knappen Niederlage im Vorjahr setzten sich die Ostschweizer im Final in Thun deutlich durch vor Balsthal und Titelverteidiger Büren-Oberdorf.

Das Quintett aus dem nidwaldnerischen Büren-Oberdorf um Olympiasiegerin Nina Christen trat als Titelverteidiger an zum diesjährigen Final in der Schweizer Gruppenmeisterschaft (SGM) Gewehr 50m am Samstag in Thun. In der am Vormittag unter den 40 Gruppen ausgetragenen Qualifikation zur Endausmarchung für die besten Acht wurde der Titelverteidiger seiner Favoritenrolle mit dem Bestresultat nach zwei Runden mit jeweils fünf Mal 20 Schuss liegend oder kniend auch noch gerecht.

In der Endausmarchung, in die der frühere Serienmeister aus dem freiburgischen Alterswil den Einzug gegen Rubigen um drei Zehntel knapp verpasste, wurde Büren-Oberdorf jedoch gleich von Beginn weg zurückgebunden. Von den hinteren Rängen konnte sich das Quintett aus der Innerschweiz doch noch vorarbeiten auf den dritten Rang vor Villmergen, das im Vorjahr die Bronzemedaille holte. Doch zwei Gruppen schossen heuer klar stärker als der Titelverteidiger.

Es waren dies Balsthal mit den den beiden Kaderschützen Jan Lochbihler und Chiara Leone sowie Gossau. Die Ostschweizer mit gleich drei Kaderschützen (Christian Alther, Christoph Dürr und Franziska Stark) in ihren Reihen sowie den Gebrüdern Marcel und René Bürge setzten sich nach ihrer knappen Finalniederlage im Vorjahr nun klar mit über 18 Punkten Vorsprung und einem Total von 1229.0 Zählern durch. Damit wechselt der Gruppenmeistertitel von der Innerschweiz wieder zurück in die Ostschweiz.

Auf den weiteren Rängen klassierten sich Dielsdorf auf Platz 5 und die zweite innerschweizer Gruppe aus Buochs-Ennetbürgen auf Rang 6. Die Ränge 7 und 8 gehen ins Bernbiet nach Thörishaus bei Bern und Rubigen im Aaretal. Bei dieser Gruppe schiesst neben dem heimischen Lukas Roth jetzt auch die dem Bündnerland stammende Valentina Caluori mit, die als Kadermitglied nun in Biel wohnt. (Andreas Tschopp) 

Bildergalerie

Weitere Bilder vom Final SGM G50m der Elite

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg