Fédération sportive suisse de tir

Villmergen führt Tabelle an

In der zweiten Runde der Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m erzielte Büren-Oberdorf 1 mit 986 Punkten das Höchstresultat und konnte damit Rubigen 1 überholen. Villmergen 1 führt die Tabelle mit nur 1 Punkt Vorsprung an.

Grosse Überraschungen und Rangverschiebungen sind in der zweiten Runde der Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m ausgeblieben. Die teilnehmenden Gruppen haben in dieser Runde erneut mit guten Resultaten aufgewartet. So zeichnet sich in der Kategorie Elite ein sehr spannender Kampf um die vierzig Finalrundenplätze ab, liegen doch zwischen Moosnang (Rang 38) und Winterthur-Stadt 2 (Rang 43) nur gerade 2 Punkte Differenz.

Bei den Junioren hat Niederbuchsiten die Führung an Uri 1 abgegeben, welche mit 768 Punkten das Rundenbestresultat erzielten. Mit dem Rundenresultat von 762 Zählern hat Niederbuchsiten die Gruppe Genève L’Arquebuse auf den dritten Rang verwiesen.
Auch bei den Junioren zeichnet sich ein heisses Ringen um Rang zwanzig ab, der die Finalteilnahme erlaubt. Diesen behauptet momentan Glattfelden mit 1454 Zählern vor Surselva und Weinfelden mit je 1450 Zählern.

Die dritte Runde der SGM G-50 wird bis 10. Juni abgeschlossen sein. Die Finals werden am Wochenende vom 3./4. Juli 2021 in der Guntelsey durchgeführt. Am Samstag, 3. Juli macht die Elite den Schweizer Gruppenmeister unter sich aus, am Sonntag, 4. Juli folgen dann die Junioren.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg