Schweizer Schiesssportverband

Coronavirus

Der Bundesrat hat am Freitag, 17. Dezember 2021 die geltenden Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verschärft. Die neuen Massnahmen treten am Montag, 20. Dezember in Kraft und gelten vorerst bis zum 24. Januar 2022.

Es gilt Covid-Zertifikatspflicht für alle Personen über 16 Jahre! Nur geimpfte und genesene Personen (2G) dürfen die Schiessanlage betreten (auch bei Trainings und Anwesenheit von mehreren Personen!).

Detaillierte Beschreibungen entnehmen Sie bitte den Schutzkonzepten unter Downloads (unten).

Achtung:
Kantone können strengere Regeln haben, die zu berücksichtigen sind! Zu den kantonalen Vorgaben für den Sportbetrieb: https://www.swissolympic.ch/ueber-swiss-olympic/Dossier-Covid-19/Schutzkonzepte-f-r-Sport-und-Veranstaltungen

 

Kontakt für allfällige Fragen betreffend Schutzkonzept:
Luca Filippini, Präsident SVV; luca.filippini@swissshooting.ch
Walter Harisberger, Mitglied Vorstand SSV; walter.harisberger@swissshooting.ch

Dokumente Swiss Olympic

Übersichtsliste

Links

Nationale Vorgaben für den Sportbetrieb

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg