Schweizer Schiesssportverband

Mittelländer Gruppenmeisterschaft 10m

Thörishaus 1 führt weiterhin souverän mit der maximalen Punktzahl die Kategorie 1 an. Auf dem zweiten Platz finden wir die 2. Gruppe von Thörishaus. Rang drei belegt neu Guggisberg 1 mit höherer Punktzahl gegenüber Oberbalm 1. Auf den Abstiegsplätzen verharren weiterhin Büren an der Aare 1 und Vechigen 1.

Kategorie A

Thörishaus 1 gewann mit wiederum hohem Resultat gegen Oberbalm 1, 1578 : 1529. Thörishaus 2 setzte sich mit guten 1543 Pt. gegen Vechigen 1, 1505 Pt. durch. Guggisberg 1 siegte mit 1533 Pt. gegen Büren an der Aare 1, 1524 Pt.

Kategorie B

Die beste Leistung gelang Aegerten-Armbrust 1 welches Biel/Bienne 1 keine Chance liess und mit dem sehr guten Resultat von 1541 Pt. gegen 1505 Pt. gewann. Ein gutes Resultat gelang auch Gampelen 1 mit 1530 Pt. gegen Oberbalm 2, 1483 Pt. Damit festigte Gampelen 1 seine Leaderposition. Die Stadtschützen Bern 1 siegten mit guten 1504 Punkten gegen die 2. Gruppe von Büren a. A.

In der Kategorie B2 erzielte die 1. Gruppe von Burgdorf ein ausgezeichnetes Resultat. Die 1536 Punkte bedeuteten Sieg gegen Aegerten-Armbrust 2. Münsingen 1 siegte klar gegen Biel/Bienne 2 mit 1491 Punkten zu 1434 Pt. Guggisberg 2 gewann seine Begegnung gegen Gampelen 2 recht deutlich, 1488-1436 Pt.
 

Kategorie C

In der Kategorie C1 sticht das gute Resultat von Aegerten-Armbrust 3 von 1468 Punkten und damit der Gewinn von zwei Rangpunkten gegen Vechigen 2 hervor. Knapp konnte Burgdorf Stadt 2 gegen Thörigen 1 siegen, 1413 zu 1404 lautete das Verdikt. Oberbalm kam zu geschenkten 2 Punkten.

Schwarzenburg 1 reihte in der Kategorie C 2 den vierten Sieg aneinander, 1451 Pt. gegen 1425 Pt. von Münsingen 2. Wattenwil und Burgdorf Stadt 3 kamen zu geschenkten Punkten.

Einzelranglisten

Gemeinsam führen mit hervorragenden 397 Punkten, Fabienne Füglister und Jan Hollenweger, von den Sportschützen Thörishaus, die Elite Rangliste an. Mit einem Punkt Abstand folgt Teamkollegin Marina Bösiger. Rang 4 belegt Anja Senti, mit 394 Pt., von den Armbrustschützen Aegerten. Je 393 Punkte erzielten Martin Tschirren, Oberbalm und Alessia Bolt, Thörishaus. Michelle Staudenmann, MS Guggisberg, reihte sich mit 392 Punkten ebenfalls in die über 390 Punkte Schützen ein.

Die Kategorie Junioren führt Alessia Bolt, für Thörishaus schiessend, mit dem ausgezeichneten Resultat von 393 Punkten die Rangliste an. Elena Ferizi, Gampelen, erreichte 386 Pt. Je 385 Punkte totalisierten Romain Carrel, Biel/Bienne und Johannes Fröber, Gampelen. Mit 382 Punkten folgten gemeinsam, Hermine Fröber, Gampelen und Dylan Gerber, Biel/Bienne.

Yves Michel, Aegerten-Armbrust, erzielte bei den Veteranen 379 Punkte. Er klassierte sich dadurch vor Christian Reusser, der 374 Pt. totalisierte. Hugo Sieber, als Dritter, erreichte 373 Punkte.

Nach vier Runden führt in der Elitekategorie Marina Bösiger mit 1587 Punkten. Jan Hollenweger totalisiert 1585 Punkte. Fabienne Füglister, 1580 Punkte, komplettiert das Trio der Sportschützen Thörishaus. Mit Abstand findet sich Anja Senti, 1561 Punkte, auf dem vierten Zwischenrang. Jasmin Mischler 1556 Pt., Michelle Staudenmann, 1555 Pt., Michelle Heynen, 1554 Pt. und Martin Zbinden, 1553 Punkte, folgen auf den nächsten Rängen.

An der Spitze bei den Junioren ist Alessia Bolt mit 1550 Punkten, vor Elena Ferizi, 1541 Pt. klassiert. Hermine Fröber, totalisiert 1535 Pt. und Johannes Fröber 1534 Pt.; Dylan Gerber, folgt mit 1530 Pt.

Bei den Veteranen heisst der Führende Yves Michel, 1526 Punkte. Es folgen Christian Reusser, Senior, 1500 Punkte und Hugo Sieber, 1493 Pt.

Auflageschützen

Kategorie A

Auch nach der vierten Runde ist Guggisberg 1 an der Spitze. Die geschossenen 1184 Punkte genügten um Schwarzenburg 1 zu schlagen, 1177 Pt. Die Stadtschützen Bern 1 gewannen ihre Begegnung gegen Burgdorf Stadt 1 äusserst knapp, 1176 zu 1174 Punkte. Einen problemlosen Sieg verbuchte Aegerten-Armbrust 1 gegen Biel/Bienne 1.

Kategorie B

In der Kategorie B1 siegte Aegerten-Armbrust 2 mit 1176 Punkten gegen Vechigen 1, 1153 Pt. Einen knappen Sieg konnte auch Thörigen 1 gegen Gampelen 2 verbuchen. Ein gutes Resultat erzielte mit 1166 Punkten auch Guggisberg 2.

In der Kategorie B2 führt Zollikofen 1 die Rangliste an. Die erreichten 1164 Punkte genügten gegen Gampelen 2. Burgdorf Stadt 2 verbuchte einen weiteren Sieg gegen Schwarzenburg 2 und Wattenwil konnte ebenfalls die ersten zwei Punkte schreiben.

Die Einzelrangliste der 4. Runde führen gemeinsam Hans-Peter Zurbuchen und Fritz Stöckli mit je 397 Punkten an. Es folgen eine ganze Anzahl Schützen mit je 396 Punkten: Jakob Zbinden, Kurt Binggeli, Hugo Sieber, Markus Häuselmann, Hans Beyeler, Urs Kämpfer und Andreas Berger.

Das Klassement nach 4 Runden wird von Andreas Berger angeführt. Er totalisiert 1593 Punkte. Hans-Peter Zurbuchen, 1586 Punkte, Kurt Binggeli, 1585 Pt. und je 1584 Punkte sind auf den Konten von Hugo Sieber und Peter Burri.

Mittelländer Cup Gewehr 10 Meter

In der 3. Runde versuchten sich 29 Schützinnen und Schützen für den Final in Oberbalm, zu qualifizieren. Die höchsten Siegerresultate erzielten mit je 99 Punkten, Fabienne Füglister, Jan Hollenweger und Michel Zimmermann. Lars Allenbach, Hermine Fröber, Michael Gerber und Pia Zbinden gewannen ihre Begegnungen mit je 98 Punkten. 97 Punkte genügten Dylan Gerber und Michelle Staudenmann für die Finalqualifikation.

Das Teilnehmerfeld am Final vom 6. Februar 2020 in Oberbalm umfasst 19 qualifizierte Schützinnen und Schützen. D.h. zu den Siegerinnen und Sieger kommen noch vier Höchstausgeschiedene dazu. (PS)

Resultate

 

 

 

swissolympic-member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg