Fédération sportive suisse de tir

23. Diemtigtaler Liegendmatch

Jacques Moullet aus Neyruz, gewinnt eine Fahrt aufs Stockhorn. Foto: Lars Stucki

Jacques Moullet aus Neyruz, gewinnt eine Fahrt aufs Stockhorn. Foto: Lars Stucki

Vom 30. Juli bis 8. August 2021 nahmen 186 Schützen und Schützinnen am 23. Diemtigtaler Liegend-match in der Schiessanlage Katzenloch in Oey-Diemtigen teil. 176 Schützen starteten ins 60 Schuss umfassende und 10 Schützen ins 30 Schuss umfassende Programm. Bereits zum zweiten Mal wurden die Ergebnisse sowohl in der Zehntels-Wertung als auch in der Zehner-Wertung erfasst.

Bei wechselhaften Bedingungen gelang es am Freitag, 30. Juli 2021, Marcial Schwarz, Steffisburg, als erst zweitem Schützen mit dem 19. und 38. Schuss eine 10.7 zu realisieren und damit gleich zwei Tickets aufs Stockhorn zu gewinnen. Sein Resultat von 587 Punkten reichte auch aus, um nach 28 Schützen am Freitag das Teilnehmerfeld anzuführen. In der ersten Ablösung am Samstag traten unter anderen Daniel Grun, Soyhières , Mario Kissling, Wangen bei Olten und Armin Kaufmann, Islikon, an. Sie waren es auch, die nach dem zweiten Wettkampftag mit 596, 594 und 591 Punkten die Spitze der Rangliste übernahmen.  Das erste Feuer am Sonntag, 1. August 2021, stellte das Zwischenergebnis auf den Kopf - erreichten die 7 Schützen doch einen Durchschnitt von 620.37 Punkten, was einen durchschnittlichen Schusswert aller sieben Schützen von 10.33 ergab. Nach diesem Feuer führte Marlies von Allmen, Heimenschwand vor Fabio Sciuto, Sachseln und Daniel Grun mit je 596 Punkten. Sie konnten ihre Plätze auch am Freitag 6. August behaupten. Ernst Wyttenbach, Heimenschwand erzielte mit 595 Punkten an diesem Tag das Top-Resultat und klassierte sich auf dem 4. Zwischen-rang. Mit den Passen 99 100 99 100 100 99 und Total 597 Punkten übernahm dann am Samstag, 07. August 2021, die 24-jährige Alicia Steiner aus Nyon  die Spitze, die sie auch bis zum Schluss des Matches nicht mehr abgab. Mit Alicia Steiner gewann seit dem Sieg von Andrea Winkler, Blumenstein im Jahr 2010 erst zum zweiten Mal eine Schützin und mit dem 2. Rang von Marlies von Allmen zierten sogar gleich zwei Damen die Ranglistenspitze.

28 Teilnehmern gelang ein Resultat von 590 und mehr Punkten. Insgesamt durften sich 16 Schützen über eine Fahrt aufs Stockhorn freuen.

Sieger im 30-er Match: Lars Stucki, Diemtigen, 294 Punkte

Auszug aus der Rangliste:
1. Steiner Alicia, Nyon 597 Pt., 2. Von Allmen Marlies, Heimenschwand, 596 Pt., 3. Sciuto Fabio, Sachseln 596 Pt., 4. Grun Daniel, Soyhières, 596 Pt., 5. Wyttenbach Ernst, Heimenschwand, 595 Pt., 6. Merki Michael, Schöfflisdorf, 595 Pt., 7. Mölbert Markus, Hünenberg See, 595 Pt., 8. Chenikov Dmitry, Corcelles 595 Pt.

Ranglisten siehe: www.kks-diemtigtal.ch

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg