Fédération sportive suisse de tir

Hauptrunden sind abgeschlossen

Die Einzelrangliste der Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m führt Bruno Scheck, Zofingen mit 292 Punkten vor Gérald Hippia, Lausanne und Heidi Diethelm – Gerber, Weinfelden mit je 291 Punkten an.

Die Hauptrunden der Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m wurde auch in diesem Jahr noch immer durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt.  Insbesondere zu Beginn waren die Schiessanlagen mit den Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie nur eingeschränkt benützbar. Erschwerend für die Gruppen war zudem der Umstand, dass sich einzelne Akteure mit Covid-19 angesteckt haben und sich in der Folge in Quarantäne begeben mussten.

Die Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr mit massiveren Einschränkungen durch Covid-19, konnten um über 40% gesteigert werden und liegen trotzdem noch rund 20% unter den Zahlen vor der Pandemie. Eine effektive Qualifikation zu den Hauptrunden fand nicht mehr statt, da sich nicht 400 Gruppen für die Hauptrunden angemeldet haben.

Die erzielten Gruppenresultate in den 3 Hauptrunden sind gegenüber den Vorjahren minim tiefer. In diesem Jahr reichten 1103 Punkte für die Final-Qualifikation. In den Jahren 2015 – 2019 lag die Punktzahl zwischen 1106 und 1111 Punkten.

Die Einzelrangliste führt Bruno Scheck, Zofingen mit 292 Punkten vor Gérald Hippia, Lausanne und Heidi Diethelm – Gerber, Weinfelden mit je 291 Punkten an.

Der 65. Gruppenmeisterschaftsfinal vom 2. Oktober 2021 in Buchs AG verspricht wiederum eine spannende Angelegenheit zu werden. Gäste dürfen in diesem Jahr wieder live vor Ort dabei sein.

Ranglisten: www.spgm.ch

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg