Fédération sportive suisse de tir

Rang 22 für Jessica Waeber

Jessica Waeber während dem Training in Biel. (Archivbild)

Jessica Waeber während dem Training in Biel. (Archivbild)

An der Junioren-WM in Lima (PER) konnte sich Jessica Waeber im Schnellfeuerteil deutlich steigern. Die junge Freiburgerin klassierte sich mit der Sportpistole 25m auf dem 22. Schlussrang,

Der Präzisionsteil am Sonntag lief für Jessica Waeber nicht optimal. Die 19-jährige Freiburgerin klassierte sich auf dem 33. Zwischenrang. Am Montag zeigte Waeber im Schnellfeuer dann ihr grosses Potenzial: Die junge Pistolenschützin konnte sich gegenüber dem Vortag deutlich verbessern und erreichte den 12. Platz in der zweiten Qualifikationsrunde. 97, 94 und 98 lauteten die drei Serien von Jesscia Waeber im Schnellfeuerteil. Dies ergab am Schluss gesamthaft 563 Punkte und den 22. Schlussrang von insgesamt 36 Pistolenschützinnen. Die Qualifikation mit der Sportpistole gewonnen hatte Manu Bhaker aus Indien (587), vor ihrer Landsfrau Rhythm Sangwan (586) und der Französin Camille Jedrzejewski (584).

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg