Fédération sportive suisse de tir

Gold für Maurer und Devaud

Die besten Acht der Kniendmeisterschaft Männer

Die besten Acht der Kniendmeisterschaft Männer

Georg Maurer (Männer) und André Devaud (Veteranen) gewannen in Stans die Meistertitel Gewehr 10m kniend und bekamen ihre Medaillen von Olympiasiegerin Nina Christen überreicht.

Im Anschluss an die Entscheidungen der Mannschaftsmeisterschaft, lieferten sich die besten Kniendspezialisten einen heissen Kampf um die Medaillen. Bei den Veteranen setzte sich mit André Devaud der älteste Teilnehmer durch. Der 78jährige begann zwar etwas verhalten, drehte dann in der zweiten Hälfte gewaltig auf und verwies den fünf Jahre jüngeren André Claude Cotting auf den Ehrenplatz. Bronze holte sich knapp dahinter Renato Schulhess.

Bei den Männern überzeugte Georg Maurer mit konstanten Serien zwischen 103,8 und 104,7 und holte so sicher den Titel. Konstante Serien (103,1 bis 104,6) schoss auch Jürg Ebnöther der so zu Silber kam. Bronze gewann Manuel Lüscher hauchdünn vor Erdembileg Shajinbat. Der Rest des Feldes blieb zwei und mehr Punkte zurück.

Weitere Bilder aus Stans

G10 Kniend Veteranen plus G10 Kniend Veteranen Wir sind Mit Regierung
Resultate

Kniendmeisterschaften

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg