Fédération sportive suisse de tir

Titelverteidiger Alterswil an der Tabellenspitze

In der ersten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m hat Meister Alterswil mit hervorragenden 1577 geschossenen Punkten seine erneuten Titel-Ambitionen angemeldet. Auch Villmergen und Vizemeister Büren-Oberdorf überzeugten – genauso wie Aufsteiger Balsthal-Klus, dass Alterswil ein Duell auf Augenhöhe lieferte.

Die achtköpfigen Teams bestreiten insgesamt sieben Runden bis am 4. September 2022. Am Sonntag, 25. September, machen die sechs besten Teams der Nationalliga A den Meistertitel untereinander aus. Die Spitzenreiter der beiden Nationalligen B schiessen gegen die zwei schlechtesten Teams der Nationalliga A um den Aufstieg in die höchste Spielklasse.

Zum Auftakt der neuen Meisterschaft sicherten sich drei Mannschaften der Nationalliga A ihre ersten Siege: Meister Alterswil, Villmergen und Vizemeister Büren-Oberdorf. Aufsteiger Balsthal-Klus lieferte dabei dem Titelverteidiger mit 1577:1572 ein hochstehendes Duell auf Augenhöhe, Villmergen gewann nur denkbar knapp gegen Thörishaus (1572:1571). Klar war der Sieg von Büren-Oberdorf gegen den zweiten Aufsteiger, Dielsdorf & Umgebung (1561:1571).

In der Gruppe 1 der NLB sind es ebenfalls mit den Sportschützen Uri, Dicken Ebnat-Kappel und Obernau drei Mannschaften, die ihre Partien für sich entscheiden konnten. Mit je 1564 Punkten starteten Niederbuchsiten und der letztjährige Absteiger
Buchholterberg in der Gruppe 2 der Nationalliga B in die neue Saison. Zu Auftaktsiegen kamen zudem Rubigen (1563 Punkte) und Fribourg (1562 Zähler).


Folgende Schützen haben in der ersten Runde das Maximum von 200 Punkten geschossen: Marcel Bürge und René Bürgi (beide Gossau, NLA), Janine Frei und Jan Lochbihler (beide Balsthal-Klus NLA), Simon Beyeler (Alterwil NLA) Claude Alain Dellley (Thörishaus, NLA), Annik Marguet (Freiburg, NLA), Alicia Steiner (Duillier, 3. Liga Gruppe 7), Tim Landolt (Glarnerland 3. Liga Gruppe 8), Annina Tomaschett (Surselva, 3. Liga Gruppe 11 ), Chiara Leone (Frick, 2. Liga Gruppe 6 ), Ivan Hüppi (Ebnat Kappel NLB Gruppe 1) und Reto Bieli, Laufen, 2. Liga Gruppe 3 ).

 

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m. 1. Runde. NLA:  Alterswil KKSM 1 - Balsthal-Klus 1 1577:1572. Dielsdorf & Umgebung 1 - Büren-Oberdorf 1 1561:1571. Fribourg & env. 1 - Gossau 1 1566:1566. Villmergen 1 - Thörishaus 1 1572:1571. Rangliste: 1. Alterswil KKSM 1 2/1577. 2. Villmergen 1 2/1572. 3. Büren-Oberdorf 1 2/1571. 4. Gossau 1 1/1566. 5. Fribourg & env. 1 1/1566. 6. Balsthal-Klus 1 0/1572. 7. Thörishaus 1 0/1571. 8. Dielsdorf & Umgebung 1 0/1561.

NLB Gruppe 1:  Wila-Turbenthal 1 - Dicken Ebnat-Kappel 1 1545:1559. Glarnerland 1 - Domat-Ems 1 1564:1564. Mels 1 - Obernau 1 1552:1555. Sportschützen Uri 1 - Rotkreuz-Risch 1 1573:1561. Rangliste: 1. Sportschützen Uri 1 2/1573. 2. Dicken Ebnat-Kappel 1 2/1559. 3. Obernau 1 2/1555. 4. Domat-Ems 1 1/1564. 5. Glarnerland 1 1/1564. 6. Rotkreuz-Risch 1 0/1561. 7. Mels 1 0/1552. 8. Wila-Turbenthal 1 0/1545.

NLB Gruppe 2: Rubigen 1 - Visp-Eyholz 1 1563:1538. Buchholterberg 1 - Biel-Aegerten 1 1564:1543. Diemtigtal 1 - Fribourg & env. 2 1546:1562. Oberbalm 1 - Niederbuchsiten 1 1543:1564. Rangliste:  1. Niederbuchsiten 1 2/1564. 2. Buchholterberg 1 2/1564. 3. Rubigen 1 2/1563. 4. Fribourg & env. 2 2/1562. 5. Diemtigtal 1 0/1546. 6. Biel-Aegerten 1 0/1543. 7. Oberbalm 1 0/1543. 8. Visp-Eyholz 1 0/1538.


Die weiteren Runden:
6. bis 15. Mai (2. Runde), 20. bis 29. Mai (3. Runde), 3 bis 12. Juni (4. Runde), 17. bis 26. Juni (5. Runde),12. bis 21. August (6. Runde), 26. August bis 4. September
(7. Runde); Final sowie Auf-/Abstieg NLA/B am Sonntag, 25. September, in Schwadernau.


                                                                  

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg