Schweizer Schiesssportverband

Europameisterschaften 10m finden in Osijek statt

Die European Shooting Confederation hat entschieden, die Druckluft-Europameisterschaften nach Osijek in Kroatien zu verschieben. Dies nachdem das Organisationskomitee in Lohja (FIN) aufgrund der Corona-Pandemie die 10m-EM abgesagt hatte.

Vom 26. Februar bis 8. März 2021 hätten sich im finnischen Lohja die besten Druckluft-Athleten aus ganz Europa getroffen. Auf Grund von Covid-19 wurden die Wettkämpfe anfangs Woche von den Organisatoren abgesagt. Die European Shooting Confederation (ESC) hat nun die 10m-Europameisterschaften nach Osijek in Kroatien verlegt. Dort finden vom 23. Mai bis 6. Juni 2021 auch die Europameisterschaften Gewehr 300m und 50m sowie Pistole 50m und 25m statt.

Für Daniel Burger, Leiter Bereich Spitzensport und Nachwuchsförderung sind dies sehr gute Neuigkeiten: «Anfang nächster Woche werden wir entscheiden, wie wir die Selektionsrichtlinie umsetzen und ob zusätzliche Wettkämpfe dazu kommen», sagt Burger. Der Schweizer Schiesssportverband hatte für den Saisonhöhepunkt in Finnland insgesamt 12 Athletinnen und Athleten selektioniert.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg