Schweizer Schiesssportverband

Ausserordentliche Präsidentenkonferenz

Am Donnerstag, 4. März 2021 fand in Luzern eine ausserordentliche Präsidentenkonferenz des SSV statt. Thema war die Erneuerung der Vereins- und Verbandsadministration, kurz VVA.

Die Präsidenten der Mitgliederverbänden des Schweizer Schiesssportverbandes haben die Erneuerung der VVA zuhanden der Delegiertenversammlung vom 24. April 2021 verabschiedet. Mit 29 Ja- zu 3 Nein-Stimmen bei einer Enthaltung fiel die Zustimmung zum Kredit deutlich aus. Die PK fand infolge der Corona-Pandemie unter einem strengen Schutzkonzept statt und wurde im Vorfeld von den Behörden bewilligt.

Das Grossprojekt rund um die Erneuerung der rund 20-jährigen VVA-Software soll gemeinsam mit dem VBS realisiert werden. Wenn alles planmässig abläuft, ist das neue Programm ab dem Jahr 2023 in Betrieb. Einzelheiten dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe von «Schiessen Schweiz», welche anfangs April 2021 erscheint.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg