Fédération sportive suisse de tir

GV Sportschützen Muhen

Die Sportschützen Muhen, der grösste Kleinkaliberverein im Aargau, haben ihr 100-Jahr-Jubiläum zuversichtlich in Angriff genommen. Juniorin Marion Obrist rückte den Verein mit ihrem Exploit an der Schweizer Meisterschaft national ins Rampenlicht. An der Generalversammlung feierte der Verein den Titelgewinn.

Wohl stieg der Verein im letzten Jahr in der 50-m-Mannschaftsmeisterschaft aus der 1. Liga ab. Trotzdem blicken die Sportschützen Muhen im Jubiläumsjahr zuversichtlich vorwärts. Grund dazu geben die Talente Marion Obrist und Lukas Burkhalter. Obrist entspringt dem Schulsport Oberentfelden und entwickelt sich bei Muhen prächtig. Mit der Feier des aktuellen Schweizer 10-m-Meistertitels bei den Juniorinnen eröffnete der jubilierende Verein seine Generalversammlung im Schützenhaus Rüteli. «Was für ein sensationeller Erfolg», schwärmte Präsident Daniel Berchtold.


Guten Mutes für Wiederaufstieg

Gute Resultate schoss auch Lukas Burkhalter, der am Bündner Kantonalschützenfest 2018 gross auftrumpfte. Zum starken Nachwuchs kommt auf die neue Saison aus dem Villmerger Nationalliga-A-Team Jürg Luginbühl hinzu. «Der Abstieg war ärgerlich. Aber mit Luginbühl erhalten wir im Team auch menschlich eine Verstärkung», ist Präsident Berchtold zuversichtlich, dass das Fernziel Nationalliga B realistisch ist.

Die Jahresmeisterschaft im Verein gewann 2018 Markus Lüscher vor Beat Augsburger und Marco Fischer. Ein Highlight war Muhens Sieg beim St. Johannschiessen am Glaubenberg. Nur logisch, dass die Titelverteidigung in diesem Jahr ein Vereinziel ist.


Solide aufgestellt

Der grösste Aargauer Kleinkaliberverein ist gut aufgestellt. Kassier Daniel Hunziker präsentierte bei Ausgaben von 42‘400 Franken einen Jahresgewinn von 6800 Franken. Die moderne Trefferanzeige, die für das Kantonalschützenfest 2017 beschafft wurde, ist schon fast amortisiert.

Damit sich der 100-jährige Verein in der Öffentlichkeit besser präsentieren kann, stimmten die 29 Vereinsmitglieder der Beschaffung einer Vereinsfahne anstelle der bisherigen Standarte zu. Im Jubiläumsjahr lassen die Sportschützen Muhen das 2010 ausgelaufene Strohhausschiessen wieder aufleben. Mit diesem Anlass soll am 26./27. Oktober und am 2. November das Jubiläum gefeiert und gleichzeitig die Vereinskasse gepflegt werden.


Teil des grossen Dorffestes 2020

Nach der Ehrung der erfolgreichsten Vereinschützen erhielt Werner Ruef für seinen «grandiosen Einsatz», wie sich Daniel Berchtold ausdrückte, unter grossem Applaus die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Im Mai 2020 feiert Muhen mit der Turnhalleneinweihung ein grosses Dorffest. «Wir werden uns daran beteiligen und uns präsentieren», blickte der Präsident voraus.

Als neuer Webmaster für die Homepage www.sportschuetzen-muhen.ch stellte sich an der GV spontan Lukas Burkhalter zur Verfügung. Nach dieser Entlastung des Vorstandes leitete Berchtold erleichtert zum Jubiläumsdessert über: «Ich bin stolz, Präsident dieses Vereins zu sein und freue mich auf die nächsten 100 Jahre.» (Wolfgang Rytz)

Bilder

K1600_obrist-med-feier2a.JPG K1600_ruef-berchtoldd1a.JPG K1600_vorstand1a.JPG
swissolympic-member.png