Federazione sportiva svizzera di tiro

Thörishaus weiterhin an der Tabellenspitze

Thörishaus 1 mit einem überzeugenden Resultat bereits nach der 2. Runde der Mittelländer Gruppenmeisterschaft weiterhin unangefochten an der Spitze.

Kategorie A

Thörishaus 1 besiegte ein starkes Gampelen 1 mit 1575 zu 1548 Punkten. Burgdorf Stadt 1 gewann gegen Guggisberg 1 relativ knapp und Oberbalm 1 liess Thörishaus 2 keine Change.

Kategorie B

Kat. B1: Burgdorf Stadt 2 gewann mit 1494 Punkten gegen Vechigen 2 klar. Ebenfalls den zweiten Sieg landete Guggisberg 2 gegen Aegerten Armbrust. Zudem konnte Oberbalm 2 gegen die Stadtschützen Bern die ersten zwei Zähler verbuchen.

In der Kat. B2 gewann Vechigen 1 mit sehr guten 1516 Punkten gegen Münsingen 1. Biel 1 besiegte Gampelen 2 klar. Ebenfalls klar gewann Aegerten Armbrust 2 gegen Schwarzenburg 1.

Kategorie C

Mit je zwei Siegen führen in der Kategorie C1 Oberbalm 3 und Thörigen 1. Dahinter folgt Biel 2 mit einem Sieg.  

In der Kat. C2 führen Pieterlen 1 und Wattenwil 1 die Rangliste Verlustpunktlos an. Dahinter folgt Münsingen 1.

Die Einzelrangliste führen Jan Hollenweger und Fabienne Füglister, beide Thörishaus, mit 398 Punkten an. Mit 394 Punkten folgt Johannes Fröber Gampelen. 390 Punkte und mehr schossen noch Jasmin Mischler Thörishaus, Hermine Fröber Gampelen, Alessia Bolt Thörishaus und Mirco Steiner Burgdorf Stadt.

Hier ist die Spitze näher zusammengerückt und ein Drittel der Schützen schoss über 380 Punkte.

Nach 2 Runden führen bei der Elite die Thörishäusler Fabienne Füglister, Jan Hollenweger und Jasmin Mischler die Rangliste an. Knapp dahinter folgen Sarah Hornung Burgdorf Stadt, Alessia Bolt Thörishaus, Mirco Steiner Burgdorf Stadt und Michelle Staudenmann Guggisberg.

In der Juniorenkategorie schoss Johannes Fröber Gampelen mit 394 Punkten das Bestresultat. Dahinter folgt seine Schwester Hermine mit 391 Punkten. 390 Punkte erzielte Alessia Bolt Thörishaus. 386 Punkte schossen Carolina Matrins Almeida Gampelen und Nicola Krainer Thörishaus.

Nach 2 Runden ist Alessia Bolt Thörishaus mit 778 Punkten an der Ranglistenspitze. Dahinter folgt mit 775 Punkten Johannes Fröber Gampelen.  Dicht dahinter folgen Nicola Krainer Thörishaus und Hermine Fröber Gampelen.


Auflageschützen

Kategorie A

In der Kategorie A ist Burgdorf Stadt 1 das Mass aller Dinge. Sie egalisierten mit 1190 Punkten den in der letzten Runde aufgestellten Rekord erneut. Da konnte Aegerten Armbrust mit sehr guten 1184 Punkten nichts ausrichten. Guggisberg 1 siegte mit 1188 Punkten gegen Schwarzenburg 1 sicher. Guggisberg 2 sicherte sich mit 1183 Punkten den Sieg gegen die Stadtschützen Bern 1.

Kategorie B

In der Kat. B1 ist nur noch Thörigen 1 verlustpunktlos. Sie besiegten mit guten 1179 Punkten Gampelen 1. Die weiteren Sieger heissen Aegerten Armbrust 2 gegen Vechigen 1 und Biel 1, das ein Freilos genoss.

In der Kat. B2 ist mit Burgdorf Stadt 2 ebenfalls nur noch eine Gruppe verlustpunktlos. Sie besiegten Wattenwil 1 knapp. Hervorragend schoss Zollikofen 1. Sie gewannen mit 1180 Punkten gegen Schwarzenburg 2 sicher. Aegerten Armbrust 3 holte sich dank einem Freilos den ersten Sieg.

Kategorie C

Hier führen Bramberg 1 und Münsingen 1 die Rangliste an. Sie gewannen gegen Thörigen 2 resp. Gampelen 2.

Bei der Einzelrangliste führt wieder Andreas Berger Burgdorf Stadt mit 399 Punkten. Die gleiche Punktzahl erreichten ebenfalls Renato Schulthess Burgdorf Stadt und Bernd Vogt Aegerten Armbrust. Mit einem Punkt weniger folgen Urs Kämpfer Guggisberg und Markus Häuselmann Zollikofen.

Die Hälfte der Teilnehmer schoss 390 und mehr Punkte.

Nach 2 Runden liegen Andreas Berger Burgdorf Stadt und Bernd Vogt Aegerten Armbrust mit 798 Punkten in Führung. Je 795 Punkte totalisieren Renato Schulthess Burgdorf Stadt und Hans Beyeler Guggisberg. Als nächster folgt Kurt Binggeli Schwarzenburg. (Hans Beyeler, Leiter G10m MSSV)

Ranglisten

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg