Fédération sportive suisse de tir

Ruswil verteidigt seinen Titel souverän

Erfolgreicher Ruswiler 300m-Schützenverein: Heini Erika (Siegerin Junioren), Felber Robin (Sieger Einzel und Gewinner Hellebarde Kombination), Dula Hans (Vereinssieg).

Erfolgreicher Ruswiler 300m-Schützenverein: Heini Erika (Siegerin Junioren), Felber Robin (Sieger Einzel und Gewinner Hellebarde Kombination), Dula Hans (Vereinssieg).

Bei frühlingshaften, guten äusseren Bedingungen besuchten an den letzten beiden Wochenenden 358 Schützen aus dem Amt Sursee das traditionelle 72. Amtsschiessen auf dem Schiessplatz Mussi in Sempach.

Der seit 2009 ungeschlagene Schützenverein Ruswil konnte an der 72. Ausgabe des Amtsschiessens seinen Titel souverän verteidigen. Mit sehr guten 95.155 Punkten gewannen sie die Vereinskonkurrenz vor dem Schützenverein Buttisholz und den Schützen Neuenkirch-Hellbühl. Die Einzelwertung gewann mit 97 Punkten (Tiefschuss 100) der Ruswiler Robin Felber. Auf den weiteren Podestplätzen standen Hans Lampart, SV Buttisholz, und Emanuel Hirtenfelder, SG Sempach, beide mit ebenfalls 97 Punkten.

Ebenfalls mit deutlichem Vorsprung gewannen die Zentroniker Wolhusen mit 91.913 Punkten die Wertung der Pistole 50m Vereinskonkurrenz. Mit 94 Punkten gewann der Titelverteidiger vom Vorjahr, Peter Kammermann, Zentroniker Wolhusen, die Einzelwertung. Der zweite und dritte Podestplatz belegten mit je 92 Punkten René Koller, PS Grosswangen, und Thomas Wigger, FS PS Sursee. Ein schönes Siegerfoto ergab das Trio in der Veteranen-Wertung Pistole 50m. Beat Suter siegte vor Anneliese Z’Rotz und Werner Leupi, alle sind Mitglied der Pistolensektion Grosswangen.

Der Kombinationssieg ging ebenfalls an Peter Kammermann. Die begehrte Hellebarde, welche von jedem Schützen nur einmal gewonnen werden kann, ging an den Ruswiler Robin Felber. Die Jungschützenwertung gewann mit Erika Heini und ihren sehr guten 96 Punkten ebenfalls eine Ruswilerin.

Die 72. Ausgabe des Amtsschiessens des 1947 gegründeten Amtsschützenverbandes Sursee ist somit erfolgreich abgeschlossen und die Freiluft-Saison 2019 definitiv eröffnet. (Pascal Gwerder)

 

Auszüge aus den Ranglisten

Vereinsrangliste 300m (16 rangiert): 1. Ruswil SV 95.155 Punkte; 2. Buttisholz SV 94.133 P.; 3. Neuenkirch-Hellbühl Schützen 93.075 P.; 4. Nottwil FSG 92.626 P.; 5. Sempach SG 91.318 P.; 6. Hildisrieden FSG 91.078 P.

Beste Einzelresultate 300m (269 rangiert): 1. Felber Robin, Ruswil SV, 2. Lampart Hans, Buttisholz SV, 3. Hirtenfelder Emanuel, Sempach SV 97 Punkte; 4. Kohler Toni, Neuenkirch-Hellbühl Schützen, 5. Lötscher Albert, Sempach SG, 6. Vogel Daniel, Einzelschütze, 7. Bereuter Bettina, Ruswil SV, 8. Heini Erika, Ruswil SV, 9. Müller Othmar, Buttisholz SV, 10. Erni Cornel, Ruswil SV 96 P.; 11. Meyer Jonas, Ruswil SV, 12. Gebistorf Martina, Neuenkirch-Hellbühl Schützen, 13. Räber Philippe, Oberkirch SG 95 P.; 14. Aregger Roger, Buttisholz SV; 15. Gwerder Pascal, Nottwil FSG, 16. Hüsler Rolf, Hildisrieden FSG, 17. Müller Christian, Buttisholz SV, 18. Schmidli Walter, Ruswil SV, 19. Räber Christoph, Oberkirch SG, 20. Sidler Thomas, Nottwil FSG 94 P.

Veteranen 300m (96 rangiert): 1. Kohler Toni, Neuenkirch-Hellbühl Schützen, 2. Lötscher Albert, Sempach SG, 3. Müller Othmar, Buttisholz SV 96 Punkte; 4. Schmidli Walter, Ruswil SV 94 P.; 5. Bisang Franz, Nottwil FSG, 6. Birrer Hansruedi, Sempach SG, 7. Schumacher Walter, Ruswil SV, 8. Bisang Josef, Nottwil FSG, 9. von Holzen Noldi, Neuenkirch-Hellbühl Schützen 93. P.

Junioren 300m (22 rangiert): 1. Heini Erika, Ruswil SV 96 Punkte; 2. Dobmann Basil, Eich SSC, 3. Emmengger Colin, Ruswil SV, 4. Heini Pia, Ruswil PS, 5. Rüeger Andrea, Sempach SG 88 P.; 6. Gassmann Nicolas, Eich SSC, 7. Lampart Maurus, Buttisholz SV 85 P.

Vereinsrangliste 50m: 1. Wolhusen Zentroniker 91.913 Punkte; 2. Grosswangen PS 91.062 P.; 3. Sempach SG PS 87.066 P.; 4. Sursee FS PS 82.886 P.

Beste Einzelresultate 50m (89 rangiert): 1. Kammermann Peter, Wolhusen Zentroniker 94 Punkte; 2. Koller René, Grosswangen PS, 3. Wigger Thomas, Sursee FS PS, 4. Berner Martin, Wolhusen Zentroniker 92 P.; 5. Suter Beat, Grosswangen PS, 6. Z’Rotz Anneliese, Grosswangen PS, 7. Bättig Markus, Grosswangen PS, 8. Bühlmann Cornelia, Wolhusen Zentroniker, 9. Bühler Peter, Grosswangen PS, 10. Krummenacher René, Wolhusen Zentroniker 91 P. 11. Riebli Peter, Sursee FS PS 90 P.

Veteranen 50m (26 rangiert): 1. Suter Beat, Grosswangen PS, 2. Z’Rotz Anneliese, Grosswangen PS 91 Punkte, 3. Leupi Werner, Grosswangen PS 89 P.; 4. Gisler Walter, Sursee FS PS 88 P.; 5. Renggli Jost, Wolhusen Zentroniker, 6. Schwegler Anton, Wolhusen Zentroniker 87 P.; 7. Riechsteiner Pius, Wolhusen Zentroniker 86 P.; 8. Iseli Kari, Sursee FS PS 85 P.

Kombination 300m / 50m (46 rangiert): 1. Kammermann Peter, Wolhusen Zentroniker 185 Punkte, 2. Wigger Thomas, Sursee FS 183 P.; 3. Berner Martin, Zentroniker Wolhusen 180 P.; 4. Felber Robin, Ruswil SV (Gewinner der Hellebarde), 5. Estermann Daniel, Hildisrieden FSG 179 P.; 6. Gisler Walter, Neudorf FSG 178 P.; 7. Koller René, Grosswangen PS 177 P.; 8. Erni Cornel, Ruswil SV, 9. Iseli Kari, Sursee FS 176 P.; 10. Lampart Hans, Buttisholz SV 174 P., 11. Janssen Theo, Ruswil SV 173 P.; 12. Lötscher Albert, Sempach SG 172 P.

Alle Ranglisten und weitere Infos können auf der Website des Amtsschützenverbandes Sursee unter www.asv-sursee.ch eingesehen werden.

Impressionen

Die Sieger am 72. Amtschiessen in Sempach

2019-04-01_Amtsschiessen_33670.JPG 2019-04-01_Amtsschiessen_33674.JPG 2019-04-01_Amtsschiessen_33664.JPG 2019-04-01_Amtsschiessen_33675.JPG 2019-04-01_Amtsschiessen_33671.JPG 2019-04-01_Amtsschiessen_33678.JPG
swissolympic-member.png