Fédération sportive suisse de tir

Schützennachwuchs misst in Luzern die Kräfte

Der internationale Wettkampf (JIWK) Luzern Indoor geht vom 26. bis 28. April 2019 über die Bühne. Die Startlisten und weitere Dokumente sind nun online.

Die Organisatoren des JIWK Luzern Indoor können einen neuen Teilnehmer-Rekord vermelden können: So sind für den Wettkampf insgesamt 82 Juniorinnen und Junioren mit Total 222 Starts eingeschrieben – allerdings fehlt die internationale Konkurrenz. Auf der Startliste stehen lediglich Namen von Schweizer Juniorinnen und Junioren – die Ausnahme ist der Italiener Riccardo Ranzani. Dennoch ist für die Junioren das Kräftemessen von grosser Bedeutung.

Die Startlisten, der definitiven Zeitplan sowie die Einschreibungen für den JIWK Luzern Indoor sind nun ab sofort aufgeschaltet.

 

swissolympic-member.png