Schweizer Schiesssportverband

Starke Zürcher und Berner am Ständematch

Pistole 25m Programm C Junioren: 1. Bern; 2. Zürich; 3. Freiburg

Pistole 25m Programm C Junioren: 1. Bern; 2. Zürich; 3. Freiburg

Zum Abschluss des Ständematchs am ESF 2020 standen die Disziplinen Gewehr 300 m liegend, Standardgewehr 300m 2-Stellung sowie Pistole 50m auf dem Programm. Zudem kamen die Junioren zum Einsatz.

Den Wettkampf mit dem Standardgewehr 300m 2-Stellung konnten die heimischen Luzerner für sich entscheiden. Auf Rang zwei folgt der Kanton Glarus, Bronze holen sich die starken Zürcher. In der Einzelwertung durfte sich der Luzerner Rolf Hodel über das beste Resultat (583) freuen. Der zweitplatzierte Andreas Stüssi aus Glarus musste sich mit zwei Mouchen Differenz geschlagen geben. Rang drei sicherte sich der Bündner Georg Maurer (582).

Gewehr 300m liegend Elite

Mit dem Gewehr 300m liegend hatten die Fribourger die Nase vorn, gefolgt von den Zürchern und den Schützen aus dem Kanton Bern. Michael Merki aus Zürich schoss mit 595 Punkten das beste Einzelresultat, auf Rang zwei folgt mit zwei Zählern Rückstand Patrick Sprenger (SG). Mit 12 Innenzehner Rückstand klassiert sich Marlis von Allmen (BE) auf Rang drei.

Pistole 50m Programm B

Bei den Pistolenschützen auf die Distanz 50m Programm B entschieden die St. Galler die Kantonswertung für sich. Auf Rang zwei folgt Graubünden, Dritte wurden die Schützen aus dem Kanton Neuenburg. Auch hier erzielte mit Ueli Krauer ein Luzerner das beste Einzelresultat mit 567 Punkten, gefolgt von Laurent Stritt (FR; 566) und Hansruedi Götti (SG; 560).

Junioren Gewehr 50m und Pistole 25m

In der Dreistellung Gewehr 50m Junioren ging der Sieg in der Kantonswertung mit den Schützen aus der Waadt in die Romandie. Zweite wurden die Soltohurner, gefolgt von den Gewehrschützen aus dem Kanton Zürich.
Mit dem Gewehr liegend Junioren sieht die Kantonswertung wie folgt aus: 1. Freiburg, 2.Graubünden, 3. Bern.
Bei den Pistolenschützen über 25m Programm C sorgen die Junioren aus dem Kanton Bern für den ersten Rang in der Teamwertung. Es folgen die Kantone Zürich und Freiburg auf den Rängen zwei und drei.

Zürich der erfolgreichste Kanton

In der Gesamtwertung war Zürich mit insgesamt zwei Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen der erfolgreichste Kanton am Eidg. Ständematch des ESF Luzern 2020. Es folgen die Berner mit zwei Gold-, einer Silber- und drei Bronzemedaillen. Die Schützen aus dem Kanton St. Gallen gewann zweimal Gold und einmal Bronze. Die Freiburger sicherten sich je zweimal Gold und Bronze.

 

Galerie

Gewehr 50m Dreistellung Junioren.JPG Gewehr 300m liegend Elite.JPG Gewehr 300m Zweistellung Elite.JPG DSC00553.JPG Gewehr 50m Junioren liegend.JPG Pistole 50m Programm B.JPG
swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg