Schweizer Schiesssportverband

Gilles Dufaux gewinnt Bronze

Am zweiten Wettkampftag des Europacup Dänemark holt Gilles Dufaux in der Dreistellung Gewehr 300m Bronze. In der Teamwertung gewinnt der Freiburger zusammen mit Sandro Greuter und Pascal Bachmann Gold.

Nur 1 Punkt fehlte Gillex Dufaux um Aleksi Leppä aus Finnland vom zweiten Podestplatz zu verdrängen. Der Freiburger beendete den Dreistellungswettkampf im dänischen Aarhus mit 1179 Ringen und gewinnt die Bronzemedaille. Sandro Greuter reiht sich in der Rangliste mit 1177 Punkten auf Rang vier und Pascal Bachmann (1174) auf Platz sechs ein. Mit diesen Resultaten holt das Schweizer Trio in der Teamwertung Gold, insgesamt 3530 Punkte schossen die Schweizer Schützen. Platz zwei in der Teamwertung geht an Finnland (3511), gefolgt vom Heimteam Dänemark (3496).

Rafael Bereuter erreicht mit 1161 Punkten den 14. Schlussrang und Sascha Dünki klassierte sich auf Rang 16 mit 1152 Zählern. 22 Schützen haben am Wettkampf teilgenommen.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg