Fédération sportive suisse de tir

Juniorinnen Luftgewehr auf Rang 11

Wettkampfimpression Team Juniorinnen (v.l): Audrey Gogniat, Jennifer Kocher und Marta Szabo

Wettkampfimpression Team Juniorinnen (v.l): Audrey Gogniat, Jennifer Kocher und Marta Szabo

An der EM in Hamar (NOR) klassierten sich die Schweizer Schützinnen im Teamwettkampf der Juniorinnen Luftgewehr auf Rang 11.

Am Dienstag, 22. März 2022 bestritten Audrey Gogniat, Jennifer Kocher und Marta Szabo den Teamwettkampf 10m. Hier klassierten sich die drei Schweizer Juniorinnen auf Rang 11. Mit einem Total von 925.6 Punkten fehlten ihnen 2.6 Zähler auf Rang acht und den Einzug in die Medal Matches.

In einer anderen Sphäre schossen in der Quali die Juniorinnen aus Ungarn: Diese sorgten mit dem Total von 943.4 Punkten auch gleich für einen neuen EM-Rekord.

Der Teamwettkampf war der letzte Einsatz der Juniorinnen an dieser EM. Am Freitag, 25. März starten die Eliteschützinnen und - schützen ihr Programm. Erster Einsatz aus Schweizer Sicht ist der Auftritt der Frauen in der Quali mit dem Luftgewehr um 10 Uhr.

Programm

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg