Fédération sportive suisse de tir

Rang 7 und 8 für Dürr und Lochbihler

Weltcup-Halbfinal in Kairo (EGY) mit Jan Lochbihler und Christoph Dürr.

Weltcup-Halbfinal in Kairo (EGY) mit Jan Lochbihler und Christoph Dürr.

Die Schweizer Männer kamen im Weltcup-Halbfinale in Kairo (EGY) leider nicht weiter und müssen sich mit den Rängen sieben und acht begnügen.

Nach der hervorragenden Finalqualifikation gestern starteten Jan Lochbihler und Christoph Dürr heute Freitagvormittag in Kairo zum Final der Männer Gewehr 50m Dreistellung. Im Kniend- und Liegendteil konnten die beiden Schweizer problemlos mit der internationalen Weltspitze mithalten. Stehend mussten die beiden Männer dann Federn lassen: Dürr schoss in der Stehendserie ein Total von 95.8 und Lochbihler 90.7. Damit fehlten einige wichtige Punkte, um den Einzug in das Medaillenmatch zu schaffen. Das Halbfinale gewonnen hat Patrik Jany (305.3) aus der Slowakei, vor dem Ungaren Zalan Pekler (305.3), Petar Gorsa (304.5) aus Kroatien und dem Norweger Jon-Hermann Hegg (304.2).

Galerie

duerr.jpg lochbihler.jpeg index2.jpg
swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg