Schweizer Schiesssportverband

ESSV Nachwuchsmeisterschaftsfinaltag

Erstmals führte der Emmentalische Sportschützenverband die Nachwuchsmeisterschafts-Finals im Einzel und der Gruppe an einem Wettkampftag durch.

Am Vormittag wurden die Siegerinnen und Sieger in 4 Kategorien im Einzel gesucht, die sich durch eine Heimrunde qualifizieren konnten. In der Kategorie D (U15 aufgelegt) war der Wettkampf nach den 20 Schuss beendet. Bei den übrigen Kategorien C (U15), B (U17) und A (U21) qualifizierten sich jeweils die 8 Besten nach 20 Schuss für einen kommandierten Final über 10 Schuss mit Zehntels Wertung.

Ranglisten:

Kategorie D (U15 aufgelegt)
1. Luana Maliqi, Bowil 190 Pt.(94/96); 2. Lukas Beer, Trub 190 Pt.(96/94); 3. Matteo Schenk, Horben 188 Pt.

Kategorie C (U15)
1. Mischa Pfister, Koppigen 95.9 Pt.; 2. André Schumacher, Lützelflüh 91.8 Pt.; 3. Elias Lustenberger, Ufhusen 91.7 Pt.

Kategorie B (U17)
1. Jhon Rohr, Kräiligen 96.3 Pt.; 2. Jonas Ruch, Huttwil 96.2 Pt.; 3. Florian Baumberger, Huttwil 94.9 Pt.

Kategorie A (U21)
1. Cyrill Hémery, Bätterkinden 98.2 Pt.; 2. Roger Lanz, Fankhaus 96.5 Pt.; 3. Christian König, Utzenstorf 96.2 Pt.

 

Am Nachmittag ging der Wettkampf mit den Finals in der ESSV Nachwuchsgruppenmeisterschaft weiter. In drei Kategorien wurde jeweils die beste Gruppe à drei Schützinnen oder Schützen gesucht; dabei schoss jede Schützin und jeder Schütze 10 Schuss. (Andreas von Kaenel)

Ranglisten:

Kategorie C (U15 aufgelegt)
1. KK Bowil 1 mit Fabian Leuenberger (92), Timon Moser (91), Luana Maliqi (96) 279 Pt. 2. SS Bätterkinden 6 mit Salome Fiechter (93), Jasmin Sommer (93), Robin Kälin (93) 279 Pt. 3. SS Lauperswil 3 mit Lukas Beer (86), Mika Lüssi (92), Lars Rettenmund (92) 270 Pt.

Kategorie B (U17) 1. SS Bätterkinden 4 mit Mischa Pfister (87), Flavia Tschumi (91), John Rohr (93) 271 Pt. 2. KK Aeschau-Eggiwil 3 mit Alex Wüst (88), Nicolas Hirsbrunner (91), Joris Wüthrich (88) 267 Pt. 3. SS Bätterkinden 5 mit Melanie Sommer (80), Alec Buache (86), Samone Mian (0) 166 Pt.

Kategorie A (U21) 1. SS Bätterkinden 1 mit Flavio Salvisberg (96), Moritz Eberhard (93), Christian König (92) 281 Pt. 2. SS Lauperswil 1 mit Johann Bigler (93), Silas Kühlbörsch (86), Janine Gerber (89) 268 Pt. 3. SS Lützelflüh 1 mit André Schumacher (81), Manuel Sommer (87), Michael Sommer (98) 266 Pt.

Bilder

K800_2019_NW-GM_U21-02.JPG K800_2019_NW-MS_U15aufg-02.JPG
swissolympic-member.png