Schweizer Schiesssportverband

Juniorinnen schiessen um Gold

Glückliche Gesichter im Schweizer Team.

Glückliche Gesichter im Schweizer Team.

Die Schweizer Juniorinnen setzen sich an der WM in Kairo (EGY) im Teamwettkampf Gewehr 50m Dreistellung durch und gewinnen die Qualifikation gegen China und Deutschland.

Freude herrscht bei der Schweizer Delegation an der WM in Kairo! Die Juniorinnen Gina Gyger, Marta Szabo und Jennifer Kocher liessen im zweiten Teil des Teamwettkampfs Gewehr 50m Dreistellung rein gar nichts anbrennen. Die drei Nachwuchs-Gewehrschützinnen setzten sich in einem hochstehenden Kampf gegen die Konkurrentinnen aus China und Deutschland durch. Mit 871 Punkten siegten die Schweizerinnen mit einem Punkt Vorsprung vor China. «Das war etwas vom Besten was ich je gesehen habe», frohlockte Daniel Burger, Leiter Bereich Spitzensport beim SSV, kurz nach Ende des Wettkampfs.

Steigerung nach Stage 1
Im ersten Teil belegten die Schweizer Juniorinnen mit 1291 Ringen den 6. Platz. Das Team aus Deutschland setzte sich mit 1300 Punkten an die Spitze, vor den Chinesinnen auf dem zweiten Platz. In der darauffolgenden Stage 2 zündeten Gina Gyger, Marta Szabo und Jennifer Kocher dann ein regelrechtes Feuerwerk und stellten die starke Konkurrenz in den Schatten.

Die Schweizerinnen stehen morgen Montag ab 08:15 Uhr im Gold Medal Match.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg