Fédération sportive suisse de tir

Genève Arquebuse ist Schweizer Gruppenmeister Pistole auf 50 Meter

Genève Arquebuse setzte sich in einem spannenden Final vor Wohlen und Giffers-Tentlingen durch.

Trübes Wetter und Regenschauer konnten den Schützinnen und Schützen an der Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m In der Regionalen Schiessanlage in Buchs (AG) die Stimmung nicht vermiesen. 40 Gruppen und insgesamt 160 Schützinnen und Schützen kämpften um den begehrten Titel. Erste Favoriten zeichneten sich bereits im Viertelfinal ab: Aus jeder der drei Ablösungen qualifizierten sich die ersten fünf Gruppen für das Final am Nachmittag, allen voran die Teams Genève Arquebuse 1 (GE) mit 378 Punkten und Lausanne Carabiniers (VD) mit 377 Punkten. Die restlichen 25 Gruppen, die es nicht geschafft hatten, mussten beim Halbfinal nochmals an den Stand und um die restlichen vier Finalplätze eifern.

Im Final lieferten sich die Schützen aus Lausanne mit dem Team aus Giffers-Tentlingen (FR) ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Als die letzte Kugel ihr Ziel erreichte, lagen die beiden Mannschaften mit 374 Punkten punktgleich, die Schützen aus Giffers-Tentlingen trumpften mit besseren Einzelresultaten auf (Gregory Emmenegger 95, Pascal Broch 95, Pascal Aeby 94, Gérard Gendre 90). Giffers-Tentlingen reichte es jedoch nur auf den dritten Platz, Lausanne Carabiniers verpasste das Podest ganz. Wie aus dem nichts mischten die Schützinnen und Schützen aus Wohlen (AG) das Feld von hinten auf und holten Silber. Nach einem schwierigen Anfang im Viertelfinal, schafften es die Wohler doch noch knapp ins Final. Hier kamen die zwei Schützinnen und zwei Schützen richtig in Fahrt und schossen insgesamt 377 Punkte. Patrik Hunn erreichte 96 Punkte, Thomas Vock schoss 95, Tamara Vock und Franziska Hunn je 93 Punkte.

Genève Arquebuse 1 konnte die meisterliche Leistung aus dem Viertelfinal fortsetzen und mit insgesamt 379 Punkten auf die Spitze des Treppchens steigen. Corine Serra-Tosio (97 Punkte), Steve Demierre (96 Punkte), Julien Hisler (93) und Sylvain Rosset (93) holten Gold und wurden zu den Schweizer Gruppenmeistern Pistole 50 Meter gekürt. Das beste Einzelresultat im Final erreichte Andreas Kissling aus Oberbuchsiten (SO) mit 98 Punkten. (Astrit Abazi)

Galerie

swissolympic-member.png