Federazione sportiva svizzera di tiro

Silber und Bronze für die Schweiz am 3. Wettkampftag

Nach dem äusserst erfolgreichen 2. Wettkampftag folgte heute der letzte Wettkampftag des Europacup Gewehr 300m im finnischen Lathi. Gilles Dufaux stieg in der Kategorie Gewehr 300m Liegend Männer auf das Silverpodest, Silvia Guignard holte sich die Bronzemedaille im Gewehr 300m Liegendwettkampf der Frauen.

Die Erfolgsserie der Schweizer Athleten konnte auch am heutigen Sonntag fortgesetzt werden. Gilles Dufaux (Granges-Paccot FR) verpasst den 1. Platz um 3 Punkte knapp, kann aber mit der Silbermedaille und 593-31x Punkten zufrieden sein. Juho Autio (FIN) gewann den Wettkampf mit 595-34x Punkten, sein Landsmann Aleksi Leppä holte sich die Bronzemedaille mit 593-25x Punkten. SSV-Kaderathleten Sandro Greuter (Heiligkreuz SG) und Rafael Bereuter (Müswangen LU) beendeten den Wettkampf mit dem siebten, respektive achten Rang mit 584-25x Punkten (Sandro Greuter) und 583-18x Punkten (Rafael Bereuter).

In der Kategorie Gewehr 300m Liegend der Frauen belegten Silvia Guignard (Zürich) und Myriam Brühwiler (Mörschwil SG) die Ränge 3 und 4. Silvia Guignard erzielte 592-32x Punkte für die Bronzemedaille, Myriam Brühwiler beendete den Wettkampf mit 589-22x Punkten und dem 4. Platz. Den Wettkampf gewann die Schwedin Marie Enqvist mit 596-26x Punkten vor der Estländin Anzela Voronova mit 595-29x Punkten und der Silbermedaille. (alp)

Europacup Gewehr 300m Lahti

Podestgalerie

WhatsApp Image 2019-07-21 at 15.42.22.jpeg WhatsApp Image 2019-07-21 at 15.42.46.jpeg WhatsApp Image 2019-07-21 at 15.41.46.jpeg