Schweizer Schiesssportverband

Cupschiessen Militärschützengesellschaft Uffikon

Andy Bucher (Sieger), Roland Fellmann (2)

Andy Bucher (Sieger), Roland Fellmann (2)

Am Samstag 4. Mai 2019 fand das 23. Cupschiessen der Militärschützengesellschaft Uffikon statt. Wie jedes Jahr nehmen an diesem traditionellen Schiessanlass neben der SG Buchs auch die Schützen aus Apples (VD) daran teil. 35 Aktivschützen fanden sich bei garstigen Witterungsbedingungen im Schützenhaus Uffikon ein.

Zuerst wurde das Cupschiessen mit einer Relegationsrunde eröffnet. Schon in der ersten Runde kam es zu brisanten Duellen. Nach vier spannenden Vorrunden kam es schliesslich zu folgender Finalpaarung. Die beiden Lokalmatadoren Roland Fellmann und Andy Bucher mussten den Cupsieger 2019 unter sich ausmachen. Wegen heftigen Schneefällen musste der Final kurzzeitig verschoben werden. Als dann gestartet werden konnte, machten es die beiden Finalisten besonders spannend. Das identische Resultat von 93 Punkten liess nach Reglement keinen eindeutigen Sieger zu und somit musste noch einmal angetreten werden. In dem fünfschüssigen Programm auf die 100er-Wertung konnte sich Andy Bucher schliesslich durchsetzen und ist somit der Cupsieger 2019. Die Plätze drei und vier belegten Sonja Scherrer, SG Buchs, und Marco Von Moos, MSG Uffikon, welcher zugleich bester Nachwuchsschütze wurde.

Als bester Schütze der Société de tir d'Apples, belegte deren Präsident Pascal Gilliéron den fünften Rang. Bei der anschliessenden Rangverkündigung konnte jeder Teilnehmer eine schöne Gabe aus dem reichhaltigen Gabentempel mit nach Hause nehmen. Auch der gemütliche Teil mit einem «Kafi Luz» kam nicht zu kurz. (Andy Bucher)

 

 

swissolympic-member.png