Schweizer Schiesssportverband

Thörishaus grüsst von der Tabellenspitze

In der zweiten Runde der Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m erzielte Thörishaus 1 sehr gute 979 Punkte und bleibt Tabellenleader. Spannend dürfte bei der Elite wie bei den Junioren der Kampf um die Ränge 40 respektive 20 werden, welche den Finaleinzug bedeuten.

Die teilnehmenden Gruppen haben die zweite Runde der SGM Gewehr 50m ohne grosse Überraschungen abgeschlossen: Thörishaus 1 schoss starke 979 Punkte und grüsst nun mit einem Total von 1956 Punkten von der Tabellenspitze. Mit je einem Punkt Rückstand folgen Villmergen 1 und Alterswil 1 auf den Rängen zwei und drei.

Spannend dürfte es angesichts der engen Resultate um Rang vierzig werden, der für die Finalteilnahme berechtigt: Auf Rang 39 steht nach der zweiten Runde Lachen 1 mit einem Total von 1920 Punkten, gefolgt von Schaffhausen-Munot (1919) und Bulle 1 (1919).

Bei den Junioren erzielte Alterswil 765 Punkte und distanziert mit einem Total von nun 1532 Zählern Verfolger Fribourg um sage und schreibe 19 Punkte. Auf Rang drei folgt L’Isle Francs-Tireurs 1 mit einem Total von 1506 Zählern.

Auch bei den Junioren zeichnet sich ein heisses Ringen um Rang zwanzig ab, der die Finalteilnahme erlaubt. Diesen behauptet momentan Igis-Landquart 1 mit 1466 Zählern, punktegleich folgt Pfäffikon am Etzel auf dem 21. Platz.

Die 3. Runde der Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m wird bis am 6. Juni abgeschlossen sein. Die Finals werden am Wochenende vom 29./30. Juni in der Guntelsey in Thun durchgeführt. Am Samstag, 29. Juni, macht die Elite den Schweizer Gruppenmeister unter sich aus, am Sonntag, 30. Juni, sind die Junioren an der Reihe. (cpe)

 

 

swissolympic-member.png