Fédération sportive suisse de tir

Fusion geglückt

Der Schiesssportverband Region Basel (SVRB) hat seine operative Tätigkeit aufgenommen. Die Delegierten von zwei Kantonalverbänden und einem Unterverband haben der Fusion zugestimmt.

Es ist ein historischer Tag für die Schützinnen und Schützen der Region Basel! Denn der neue Verband ist der erste Schiesssportverband der zwei Kantone im Schweizer Schiesssportverband vertritt. Ein 15-köpfiges Projektteam hat über sechs Jahre die Fusion des Kantonal-schützenverband Basel-Stadt, der Kantonal-Schützengesellschaft Basel-Land und dem Sportschützenverband beider Basel zum Schiesssportverband Region Basel (SVRB) vorbereitet.

Die Delegierten der bisherigen Verbände haben an deren Delegiertenversammlungen mit grosser Mehrheit grünes Licht gegeben, die bestehenden Verbände aufzulösen und gleichzeitig den neuen Verband zu gründen. Der SVRB wurde am Donnerstag, 31. März 2022 anlässlich der Gründungsversammlung offiziell zum Leben erweckt. Präsident vom SVRB ist Daniel Jurt, als Vizepräsident amtetet Karl Schenk.

«Wir freuen uns, aktiv die Geschichte vom Schiesswesen in der Region Basel neu zu gestalten und sind überzeugt, dass es die richtige Entscheidung ist und der neue Verband vor einer erfolgreichen und tollen Zukunft steht», schreibt der frisch gegründete Schiesssportverband Region Basel in seiner Medienmitteilung.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg