Schweizer Schiesssportverband

Zwei Schweizer Teams im Mixed-Final

Am dritten und letzten Tag des GP in Pilsen schaffen es zwei von vier Schweizer Mixed-Teams in den Final.

Am Morgen des letzten Wettkampftages in Pilsen (Tschechische Republik) wurden die Wettkämpfe der letzten zwei ausstehenden Kategorien ausgefochten: Mixed Teams 10m Air Rifle und Mixed Teams 10m Air Pistol. Die Schweiz hatte 4 Team in letzterer Kategorie aufgestellt:

Team 1:
Steve Demierre
Rebecca Villiger

Team 2:
Sandra Stark
Dylan Diethelm

Team 3:
Nando Flütsch
Anna Bastian

Team 4:
Messmer Nicole
Arthur Arnaud

In der Qualifikationsrunde konnten sich hiervon Team 1 und Team 3 für den Final qualifizieren: Mit einer hervorragenden Leistung von 772-20x kombinierten Punkten schaffte es Team 1 an die Spitze der Qualifikation (Steve Demierre: 389-13x, Rebecca Villiger: 383-7x), während sich am anderen Ende der qualifizierten Finalplätze ein unglückliches Bild zeichnete. Team 3 holt sich den Eintritt in die Finalrunde mit sehr guten 754-20x Punkten (Nando Flütsch: 377-11x, Anna Bastian: 377-9x) auf dem 5. und letzten Qualifikationsplatz - vor den Teamkollegen auf Rang 6 mit ebenfalls 754 Punkten, jedoch 3 Muschentreffern weniger (Sandra Stark: 380-9x, Dylan Diethelm: 374-8x). Auf Rang 14 von 16 platzierte sich Team 4 mit 731-9x Punkten (Nicole Messmer: 370-6x, Arthur Arnaud: 361-3x).

In der Finalrunde konnte das Momentum der Qualifikation nicht genutzt werden: Mit 325.4 Punkten schied Team 3 (Nando Flütsch, Anna Bastian) zuerst aus und platzierte sich somit auf Rang 5, gefolgt von Team 1 (Steve Demierre, Rebecca Villiger) auf dem 4. Rang mit 367.7 Punkten. Den Wettkampf gewann das polnische Team 1 (Natalia Krol, Szymon Wojtyna) gefolgt vom polnischen Team 2 (Joanna Tomala, Grzegorz Dlugosz) mit Silber und dem tschechischen Team 1 (Anna Dedova,  Jindrich Dubovy) auf dem Bronzepodest.

Spitzensport | 12.01.19

Bronzener Tag für Anna Bastian und Steve Demierre

Mit Rebecca Villiger und Nando Flütsch konnten sich am zweiten Wettkampftag des GP Pilsen zwei Schweizer Athleten für den Final qualifizieren.

Gehe zum Artikel
swissolympic-member.png