Schweizer Schiesssportverband

Luca Filippini tritt in der Arena an

Am Freitag, 5. April, diskutiert um 22.20 Uhr auf SRF1 eine hochkarätige Runde über die Abstimmung zum Waffengesetz vom 19. Mai. SSV-Präsident Luca Filippini, SVP-Nationalrat Werner Salzmann und Stefan Holenstein, Präsident der Schweizerischen Offiziersgesellschaft, treten unter anderen gegen Bundesrätin Karin Keller-Suter an.

Zusammen mit Luca Filippini, Stefan Holenstein und Werner Salzmann, der auch Präsident des Berner Schiesssportverbands ist, werden sich Büchsenmacherin Ines Kessler und Schütze Joel Haefeli für ein Nein zum Waffengesetz stark machen. Für die Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie werden neben Bundesrätin Karin Keller-Suter der Zürcher Ständerat Daniel Jositsch (SP) und die Luzerner Nationalrätin Ida Glanzmann-Hunkeler (CVP) in den Ring steigen. Sie werden unterstützt von Stefan Blättler, Präsident der Konferenz der Kantonalen Polizeikommandanten, sowie von Andreas Züllig Präsident Hotellerie Suisse.

Informationen zur Sendung

swissolympic-member.png