Schweizer Schiesssportverband

10 Athletinnen und Athleten bestreiten die Rifle Trophy

Zwischen dem 29. und 30 Mai geht die erste Rifle Trophy 2021 über die Bühne. Insgesamt tragen in München 10 Schützinnen und Schützen die Schweizer Farben.

Der SSV-Kader besteht aus sieben Athletinnen und drei Athleten, die in München an den Start gehen. Es sind dies Valentina Caluori, Sarina Hitz, Nadja Kübler, Chiara Leone, Petra Lustenberger, Barbara Schläpfer und Annina Tomaschett – sowie bei den Männern Pascal Bachmann, Lars Färber und Lukas Bachmann.

«Nach der fünfstündigen Anreise nach München am Vortag konnten die Athletinnen und Athleten heute Morgen bei einem Spaziergang an den Garchinger See noch etwas den Kopf lüften», sagt Delegationsleiter Jan Hollenweger. Am Nachmittag dann hätte man das erste Mal bayrische Schiessstandluft schnuppern können: Es fanden die Trainings über 50 und 10 Meter statt.

Der Zeitplan (ohne Gewähr) sieht wie folgt aus:

Samstag, 29.5. 2021:
9 bis 11.45 Uhr: Qualifikation Gewehr 50m 3x40 Männer und Frauen
12.45 Uhr: Final Männer und Frauen

15.45 bis 17 Uhr: Qualifikation Gewehr 10m Männer und Frauen
18 Uhr: Final Männer und Frauen

Sonntag, 30.5.2021:
9 Uhr: Gewehr 10m Mixed Team

 

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg