Federazione sportiva svizzera di tiro

7 Schweizer treten an den 19. Denmark Masters an

In Aarhus gehen an drei Wettkampftagen die 19. Denmark Masters über die Bühne. Im dicht gedrängten Programm messen sich insgesamt sieben Schweizer Gewehrschützinnen und -schützen mit der Konkurrenz aus Skandinavien und weiteren europäischen Ländern.

Gewehr 50m Dreistellung, Gewehr 50m liegend sowie Luftgewehr, dabei diverse Durchgänge tagsüber und jeweils die Finals am Abend: Das Programm der Denmark Masters vom 18. bis 20. Juni 2021 hat es in sich (siehe unten).

Für die Schweiz gehen bei den Frauen Valentina Caluori, Nadja Kübler, Petra Lustenberger, Barbara Schläpfer sowie Annina Tomaschett an den Start. Bei den Männern tragen Fabio Wyrsch und Lukas Roth die Schweizer Farben.

Nach einer 12-stündigen Anreise ist das Schweizer Team am Donnerstagabend, 17. Juni in Aarhus eingetroffen. «Wir freuen uns auf die bevorstehenden 3 Wettkampftage. Das dichte Programm wird sicherlich einiges von den Athleten abverlangen. Aber ich bin sicher, dass alle das Beste aus sich herausholen werden», meint Trainer Gewehr Jan Hollenweger.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg