Fédération sportive suisse de tir

Guignard siegt erneut

Silvia Guignard gewinnt am EC in Aarhus (DEN) auch in der Dreistellung Gewehr 300m 3x20.

Silvia Guignard macht am dritten Wettkampftag des Europacups in Aarhus (DEN) dort weiter, wo sie gestern mit ihrem Sieg mit dem Standardgewehr aufgehört hat: Im Dreistellungsmatch schiesst die Zürcherin sehr gute 589 Punkte und entscheidet den Wettkampf für sich. Diesmal wurde es allerdings knapp: Der Abstand auf die zweitplatzierte Slowenin Urska Kaharic betrug 9 Innenzehner.
Die zweite Schweizerin, Anja Senti, erzielte 571 Punkte, was den 10. Rang ergab. Bei den Frauen bestritten insgesamt 13 Schützinnen den Dreistellungswettkampf.

Ränge 7 und 8 für die Männer

Bei den Männern starteten insgesamt 18 Schützen. Sandro Greuter und Pascal Bachmann zeigten mit 582 (Rang 7) und 581 (Rang 8) sehr ansehnliche Leistungen, für einen Sprung aufs Podest war jedoch nicht zu denken, hierfür war das Niveau bei den Männern in Aarhus zu hoch. Dies zeigen die Resultate der drei erstklassierten Schützen, die jeweils 591, 589 und 588 Punkte erzielten.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg