Fédération sportive suisse de tir

Kick-Off Feldschiessen 2022 in Lausen

Das grösste Schützenfest der Welt ist auch in der Region Basel mit dem Kick-Off eröffnet worden. Dabei holte sich der Baselbieter Regierungspräsident ein Kranzabzeichen.

Am Donnerstag, 2. Juni 2022, begrüsste Daniel Jurt, der erste Präsident des erst kürzlich gegründeten Schiesssportverband Region Basel, auf der Schiessanlage in Lausen einige geladene
Gäste aus der Baselbieter Politik sowie Vertreter aus verschiedenen kantonalen Abteilungen von beiden Kantonen zum Kick-Off. Nach einer kurzen Ansprache eröffnete er den Wettkampf.
Erfreulich, dass die höchste Baselbieterin, Regula Steinemann, sowie weitere Landratsmitglieder teilnahmen. Ebenfalls Regierungspräsident Thomas Weber beteiligte sich am Wettkampf und konnte sich sogar auf beiden Distanzen, Gewehr 300m und auf der Pistolendistanz 25m, das begehrte Kranzabzeichen anhängen lassen.
Der immer gesellige Anlass wurde ein letztes Mal unter der Führung des langjährigen Feldchefs Claudio Visentin organisiert. Gleichzeitig hat er dabei den neuen Verantwortlichen Feldschiessen Heinz Kuhny eingeführt. 
Dem SV Lausen ein grosses Lob für die hervorragende Verpflegung und für die Arbeit, die für den Kick-Off vom Feldschiessen geleistet wurde. (Regina Ventura)

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg