Federazione sportiva svizzera di tiro

Thörishaus meldet sich zurück

Meister Thörishaus bezwang in der vierten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m Büren-Oberdorf und freut sich über den ersten Sieg. Alterswil grüsst nach dem Erfolg gegen Gossau weiterhin von der Tabellenspitze.

Thörishaus gewann den hart umkämpften Match gegen Büren-Oberdorf mit 1575:1571, verlässt die Abstiegsplätze und befindet sich nun mit drei Punkten auf Rang sechs der Tabelle. Der Sieg gegen Büren-Oberdorf ist umso höher zu werten, da die Nidwaldner in der dritten Runde mit herausragenden 1585 Punkten ihre momentane Stärke unterstrichen und zudem mit Nina Christen und Petra Lustenberger gleich über zwei Spitzenschützinnen in ihren Reihen verfügen. Die Innerschweizer sind nun mit fünf Punkten Tabellendritter. Nichts anbrennen liess Alterswil, das Schlusslicht Gossau diskussionslos mit 1584:1562 besiegte und mit nun acht Punkten weiterhin Tabellenleader ist. Mit zwei Zählern Rückstand folgt Buchholterberg, welches Fribourg knapp mit 1572:1569 bezwang. Zu den weiteren Siegern der vierten Runde gehört Villmergen, welches sich gegen Aufsteiger Domat-Ems mit 1572:1564 durchsetzte. 

Für das Punktemaximum von 200 Zählern sorgten in der NLA Routinier Simon Beyeler (Alterswil) und Bettina Bereuter (Villmergen). (cpe)

 

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m. 4. Runde. NLA: Büren-Oberdorf 1 - Thörishaus 1 1571:1575. Villmergen 1 - Domat-Ems 1 1572:1564. Gossau 1 - Alterswil KKSM 1 1562:1584. Buchholterberg 1 - Fribourg & env. 1 1572:1569. Rangliste: 1. Alterswil KKSM 1 8/6'315. 2. Buchholterberg 1 6/6'270. 3. Büren-Oberdorf 1 5/6'294. 4. Fribourg & env. 1 5/6'277. 5. Villmergen 1 3/6'273. 6. Thörishaus 1 3/6'265. 7. Domat-Ems 1 2/6'253. 8. Gossau 1 0/6'235


Alterswil: Markus Andrey 198, Irene Beyeler 195, Simon Beyeler 200, Pascal Loretan 198, Manuela Poffet 198, Marco Poffet 198, Norbert Sturny 198, Philippe von Känel 199

Buchholterberg: Adrian Baumann 196, Daniel Bieri 197, Thomas Fahrni 199, Marco Koller 197, Eveline Stettler 196, Marlis von Allmen 189, Ernst Wyttenbach 199, Marcel Zobrist 199

Büren-Oberdorf: Peter Birchler 197, Michi Burch 195, Nina Christen 198, Samuel Christen 195, Patrik Lustenberger 199, Petra Lustenberger 196, Benno von Büren 193, Jean-Claude Zihlmann 198

Domat-Ems: Marcel Caduff 197, Valentina Caluori 198, Gian Caminada 195, Lars Färber 194, Anna Laura Klucker 194, Dumenic Lorenzetti 194, Claudio Roffler 195, Cornelia Valantin 197

Fribourg & env.: Fabian Broillet 198, Stephan Broillet 199, Frédéric Buehlmann 195, Gilles Dufaux 193, Valentin Henchoz 198, Dominique Schweizer 195, Jean-Marc Sciboz 195, Steve Sciboz 196

Gossau: Christian Alther 197, Andrea Brühlmann 197, Myriam Brühwiler 194, Marcel Bürge 199, René Bürge 192, Ladina Feuz 191, Nathalie Gsell 197, Franziska Stark, 195

Thörishaus: Claude-Alain Delley 199, Fabienne Füglister 196, Rudolf Grimm 196, Jan Hollenweger 198, Nicola Krainer 196, Jasmin Mischler 194, Beat Müller 198, Nicolas Rouiller 198

Villmergen: Marcel Ackermann 197, Rafael Bereuter 198, Stefan Bereuter 193, Bettina Bereuter 200, Rolf Denzler 196, Jörg Fankhauser 199, Armin Köchli 194, Daniel Thalmann 195

Die Resultate der tieferen Ligen werden voraussichtlich am 18. Juni auf www.swissshooting.ch veröffentlicht.


Die weiteren Runden:
21. bis 30. Juni (5. Runde), 16. bis 25. August (6. Runde), 30. August bis 8. September (7. Runde); Final sowie Auf-/Abstieg NLA/B am Sonntag, 22. September, in Schwadernau.