Federazione sportiva svizzera di tiro

Ein Beringer ist neuer Pistolen-Kantonalmeister

Das Siegertrio der 25 Meter Pistolenschützen mit dem neuen Kantonalmeister Roberto Calligaro flankiert von Yves Fischer (links) und Hans-Ulrich Streit (rechts).

Das Siegertrio der 25 Meter Pistolenschützen mit dem neuen Kantonalmeister Roberto Calligaro flankiert von Yves Fischer (links) und Hans-Ulrich Streit (rechts).

Eine leichte Brise aus östlicher Richtung, ein Rüttelfalke, der über dem frisch gemähten Feld nach einer Beute ausschaut – und sechs Pistolenschützen, die am Samstag, 29. Juni, auf der Schiessanlage in Thayngen die Kantonalmeisterschaft austragen. Roger Bollinger, Hauptschützenmeister der Schaffhauser Polizeischützen und Vizepräsident der SH-Matchschützen, amtete dabei als souveräner und äusserst versierter Wettkampfleiter.

Leider konnte an der Schaffhauser Kantonalmeisterschaft mangels Anmeldungen nur eine Disziplin durchgeführt werden. Doch der Wettkampf mit der Sportpistole auf die 25 Meter Distanz hatte es in sich und forderte von den Teilnehmenden während knapp zwei Stunden einiges ab.

 

Roberto Calligaro mit souveräner Präzision

Im 1. Durchgang musste ein Präzisionsschiessen absolviert werden: 6 Serien à 5 Schuss in je 5 Minuten. Hier war vor allem Nervenstärke gefragt und neben einer ruhigen Hand das nötige Feingefühl beim Betätigen des Abzugs. Das Abzugsgewicht von mindestens 1000 Gramm ist dabei nicht zu unterschätzen. Nach jedem Schuss wird mit einem Blick durch das, neben jedem Schützen aufgestellte Spektiv, die Lage des Einschusslochs kontrolliert, um den nächsten Zielvorgang entsprechend zu korrigieren. Mit sehr guten 280 Punkten schuf der Beringer Roberto Calligaro eine Vorlage, die den anderen Teilnehmern wohl etwas den Wind aus dem Segel nahm. Sollte der Vorsprung von 22 Punkten bereits eine Vorentscheidung sein?

Das Schnellfeuer musste entscheiden. Noch einmal mussten 30 Schuss abgefeuert werden, doch jetzt war die Scheibe nur für jeweils 3 Sekunden sichtbar. Bei diesem Wettkampfteil konnten sich alle Teilnehmer steigern, lag es wohl daran, dass jetzt der 10er Kreis mit 10cm Durchmesser doppelt so gross ist als noch beim Präzisionsschiessen? Calligaro wusste seinen Vorsprung zu verteidigen und durfte sich als neuer Kantonalmeister feiern lassen. Die weiteren Podestplätze sicherten sich Yves Fischer vom PC Schleitheim vor dem letztjährigen Gewinner Hans-Ulrich Streit von den PS Randen.

 

Rangliste 25 Meter Sportpistole: 1. Roberto Calligaro, PS Randen, 552 Pt., 2. Yves Fischer PC Schleitheim, 523 Pt., 3. Hans-Ulrich Streit, PS Randen, 515 Pt., 4. Thomas Enderli, Polizeischützen, 506 Pt., 5. Gerhard Meier, PC Löhningen, 493 Pt., 6. Sebastian Hubricht, PC Schleitheim, 486 Pt.