Federazione sportiva svizzera di tiro

Der Titelverteidiger bezwingt den Vizemeister

In der zweiten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m haben sich Titelverteidiger Alterswil und Vizemeister Büren-Oberdorf ein Duell auf hochstehendem Niveau geliefert. Die Freiburger siegten gegen die Nidwaldner mit 1579:1576.

1600 Punkte kann ein Team in der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m maximal erreichen. Mit 1579 Zählern kam Alterswil in der zweiten Runde nahe an diesen Wert heran. Aber auch das unterlegene Büren-Oberdorf zeigt mit 1576 Punkten eine hervorragende Leistung.
Villmergen bezwang Gossau und weist nun wie Alterswil vier Punkte auf. Zu den weiteren Siegern der Runde zwei gehört Thörishaus, das gegen Fribourg mit 1578:1572 gewann.
Zu einer Direkbegegnung kam es zwischen den beiden Aufsteigern: Dielsdorf konnte die Partie mit 1568:1565 für sich entscheiden.

In der Gruppe 1 der NLB siegte Obernau gegen die Sportschützen Uri und weist nun als einzige Mannschaft vier Punkte auf.
In der Gruppe 2 sind es deren drei: Niederbuchsiten, Buchholterberg und Rubigen gewannen alle ihre Partien.

Folgende Schützen haben in der ersten Runde das Maximum von 200 Punkten geschossen: Simon Beyeler (Alterwil, NLA), Dmitry Chenikov (1. Liga), Enrico Friedemann (Balsthal-Klus, NLA), Robin Frund (Ajoie-Porrentry (4. Liga), Vanessa Hofstetter (Thörishaus, NLA), Andreas Klopfenstein (Kandersteg (1. Liga), Chiara Leone (Frick, 2. Liga), Patrik Lustenberger und Petra Lustenberger (beide Büren-Oberdorf, NLA), Nicolas Schwager (Arquebuse, 1. Liga), Marta Szabo (Pfäffikon, 1. Liga), René Winistörfer (Winistorf, 2. Liga), Martin Zaugg (Niderbuchsiten (NLB), Franz Zenklusen (Glis, 2. Liga)

 

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m. 2. Runde. NLA:  Büren-Oberdorf 1 - Alterswil KKSM 1 1576:1579. Balsthal-Klus 1 - Dielsdorf & Umgebung 1 1565:1568. Thörishaus 1 - Fribourg & env. 1 1578:572. Gossau 1 - Villmergen 1 1567:1574. Rangliste: 1. Alterswil KKSM 1 4 3'156. 2. Villmergen 1 4 3'146. 3. Thörishaus 1 2 3'149. 4. Büren-Oberdorf 1 2 3'147. 5. Dielsdorf & Umgebung 1 2 3'129. 6. Fribourg & env. 1 1 3'138. 7. Gossau 1 1 3'133. 8. Balsthal-Klus 1 0 3’137

NLB Gruppe 1: Domat-Ems 1 - Wila-Turbenthal 1 1553:1549. Dicken Ebnat-Kappel 1 - Glarnerland 1 1551:1567. Rotkreuz-Risch 1 - Mels 1 1557:1563. Obernau 1 - Sportschützen Uri 1 1568:1557. Rangliste: 1. Obernau 1 4 3'123. 2. Glarnerland 1 3 3'131. 3. Domat-Ems 1 3 3'117. 4. Sportschützen Uri 1 2 3'130. 5. Mels 1 2 3'115. 6. Dicken Ebnat-Kappel 1 2 3'110. 7. Rotkreuz-Risch 1 0 3'118. 8. Wila-Turbenthal 1 0 3’094

NLB Gruppe 2: Biel-Aegerten 1 - Rubigen 1 1549:1561. Visp-Eyholz 1 - Buchholterberg 1 1546:1565. Niederbuchsiten 1 - Diemtigtal 1 1565:1553. Fribourg & env. 2 - Oberbalm 1 1563:1566. Rangliste: 1. Niederbuchsiten 1 4 3'129. 2. Buchholterberg 1 4 3'129. 3. ubigen 1 4 3'124. 4. Fribourg & env. 2 2 3'125. 5. Oberbalm 1 2 3'109. 6. Diemtigtal 1 0 3'099. 7. Biel-Aegerten 1 0 3'092. 8. Visp-Eyholz 1 0 3'084                                       

Die weiteren Runden: 20. bis 29. Mai (3. Runde), 3 bis 12. Juni (4. Runde), 17. bis 26. Juni (5. Runde),12. bis 21. August (6. Runde), 26. August bis 4. September (7. Runde); Final sowie Auf-/Abstieg NLA/B am Sonntag, 25. September, in Schwadernau.

 

 

 

 

 

 

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg