Federazione sportiva svizzera di tiro

Sechs spannende Wettkämpfe

Die besten Indoorschützinnen und -schützen des Bezirkes Visp trafen sich an zwei Abenden zum traditionellen Final im SSZ Riedertal Visp, dies in den Disziplinen Luftgewehr/Luftpistole und in den Kategorien Nachwuchs, Elite und Veteranen/Auflage. Dass das Auflageschiessen weiter an Bedeutung gewinnt, beweist schon die Zahl der Finalteilnehmer Luftpistole. Reichte die Zahl der Schützen 2018 genau für das Podest, waren es dieses Jahr schon acht Finalisten. Das BSV-Komitee mit Sepp Anthenien zeigte sich denn auch sehr erfreut über das Interesse an dieser vor zwei Jahren noch etwas belächelten Neuerung.

Ein Dank geht an die Sportschützen Visp-Eyholz in der Rolle eines Gastgebers und an BSV-Ehrenmitglied René Berchtold, der den kommandierten Final LP im Eliminationsmodus leitete. Für einen spannenden Wettkampf war damit mehr als gesorgt. In der Disziplin Luftpistole/Auflage löste Erich Salzgeber den letztjährigen Sieger Francis Pianzola als neuer Bezirksmeister ab. Das PT Stalden war mit drei Nachwuchsschützen vertreten, während die jungen Visper den Hauptharst beim Luftgewehr stellten. Die Kategorie Elite Luftpistole wurde wie erwartete von den Staldnern dominiert, einzig der Visper Andreas Truffer gewann Bronze. In der Kat. Luftgewehr Nachwuchs war die Visperin Amélie Bellwald eine Klasse für sich und siegte mit grossem Vorsprung auf ihre Clubkollegen Quirin Kalbermatten und Lena Mazotti.


Resultate


Junioren Luftpistole

1. Noe Noti PT Stalden 207.9
2. Tim Williner PT Stalden 176,8
3. Jan Anthamatten PT Stalden 168,8

Veteranen Luftpistole Auflage

1. Erich Salzgeber Visp-Eyholz 198,6
2. Pius Ebener Visp-Eyholz 194,9
3. Francis Pianzola Visp-Eyholz 169,8
4. Adolf Noti PT Stalden 151,4
5. Louis Truffer PT Stalden 132,7 usw.

Elite Luftpistole

1. Antonio Bumann PT Stalden 180.3
2. Rinaldo Zumstein PT Stalden 179,6
3. Andreas Truffer Visp-Eyholz 163,6
4. Louis Truffer PT Stalden 145,6
5. Waldemir Venetz PT Stalden 118,4 usw.

Nachwuchs Luftgewehr (Feste Auflage)

1. Amélie Bellwald Visp-Eyholz 285 P.
2. Quirin Kalbermatten Visp-Eyholz 272
3. Lena Mazotti Visp-Eyholz 259
4. Anna Collaud Visp-Eyholz 234
5. Michael Kalbermatter Visp-Eyholz 222
6. Ben-Luis Bammatter Visp-Eyholz 201
7. Matteo Manz Visp-Eyholz 150

Junioren Luftgewehr

1. Linus Schmid Visp-Eyholz 198,0
2. Matteo Abgottspon FS Staldenried 196,6
3. Florian Abgottspon FS Staldenried 168,0
4. Julia Kalbermatten Visp-Eyholz 151,6
5. Rafael Kenzelmann Visp-Eyholz 106,2 usw.

Auflage Luftgewehr

1. Daniel Troger Visp-Eyholz 207,7
2. Ivo Abgottspon FS Staldenried 203,5
3. Beat Abgottspon FS Staldenried 182,2
4. Pius Ebener Visp-Eyholz 159,5
5. Alwin Henzen Visp-Eyholz 138,4
6. Arthur Heinzmann SV Visperterminen 116,0 usw.

Daniel Troger schoss im kommandierten Final (nach einem Grundprogramm von 2 x 6 Schuss schied nach je zwei Schüssen jeweils der «schwächste» Schütze aus) unglaubliche 20 Zehner in Folge und kam mit Zehntelswertung auf über 207 Punkte. Der Final Elite konnte leider mangels genügend Teilnehmer nicht durchgeführt werden
(Terminkollisionen).


Das Absenden findet am 1. März an der DV des BSV in Visp/Riedertal statt. (Francis Pianzola)

Bezirksfinal Visp 10m

Luftpistole Elite Luftgewehr Junioren Luftpistole Junioren