Federazione sportiva svizzera di tiro

SGM-P10 3. Hauptrunde Elite/Junioren 2018/19: Die Finalisten sind bekannt

Die dritte Hauptrunde wurde am 18.2.2019 abgeschlossen. Die Finalisten für den Final am 9. März 2019 in Wil stehen nun fest.

Auch in der dritten Hauptrunde behauptet sich Weinfelden an der Tabellenspitze mit total 4530 Punkten vor Stans mit 4510 und Lausanne Carabiniers mit 4491 Zählern. Als zwanzigste und letzte Gruppe konnte sich  Wald ZH  noch für den Final qualifizieren. Oberbuchsiten als 10. und Peseux im 18. Rang sind zum erstenmal am Final dabei. Alle anderen  qualifizierten Gruppen waren schon ein oder mehrfach Finalteilnehmer.

 

Finalteilnehmer Elite

Weinfelden 4530 – Stans PS 4510-Lausanne Carabiniers 4491-Sargans PS 4489-Schmitten-Flamatt 4488-Teufen  4482-Klingnau 4473-Itingen 4466-Giffers Tentlingen 4466-Oberbuchsiten 4464-Zürich Stadt 4457-Sarnen 4448-Romont 4447-Villeneuve FR 4446-Montagny 4442-Uster 4439-Küssnacht a. R. 4438-Peseux 4436-Wil SG 4434-Wald ZH 4431


Beste Einzelschützen  nach 3 HR:

Diethelm-Gerber Heidi 1159 Pkt.- Scheuber Patrick 1153-Kissling Andreas 1152-Braun Leo 1147-Demierre Stève 1145-Diethelm Dylan 1145-Flückiger Marvin 1144-Lötscher Sandro 1144-Grossen Dieter 1144.

 

Bei den Junioren  steht nach den drei Hauptrunden die Gruppe von Biasca TI mit einem Rundentotal von 1103 und einem  total von 3279 Punkten an der Tabellenspitze. 23 Punkte dahinter mit einem Rundentotal von 1080  und einem gesammt total von 3227 folgt St.Antönien GR. Als dritte für den Final qualifiziert sich die Gruppe von Zürich Stadt mit 1079/3221 Punkten. Als zehnte und letzte Finalberechtigte Gruppe qualifizierte sich  Andelfingen mit 32321067/3193 Punkten.

 

Finalteilnehmer Junioren

Biasca Tiratori 3279-St.Antönien 3227-Zürich Stadt 3221-Winterthur Polizei 3219-Sarnen PS 3214-Villeneuve FR 3208-Oberdorf BL 3207-Genève Arquebuse 3201-St.Fiden SG 3200 und Andelfingen ZH 3193


Beste Einzelschützen nach  3 HR:

Jason Solari 1151-Flütsch Nando 1119-Nguyen Anne-Sophie 1110-Amacker Stefan 1100-Velitchko Léonid 1100-Manser Dominik 1098-Stern Benjamin 1096-Winkelmann Marc 1096-Bise Nadia 1094-Krähenmann Lars 1091

Den Finalteilnehmern wünschen wir viel Glück und Erfolg. Für die anderen ein Wiedersehen bei der SGM-P10 /2019-2020. (Walter Hasler, RL SGM-P10)


Alle Resultate können auf der Webseite www.spgm.ch eingesehen werden.