Schweizer Schiesssportverband

Wettkämpfe

Einzelwettschiessen Gewehr 300m (EWS-G300)

Die Einzelwettschiessen sind jährlich wiederkehrende Wettkämpfe ohne Nachdoppel, die der Förderung der Schiessfertigkeit und der Wettkampferfahrung dienen.

Das Schiessprogramm entspricht dem Programm der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft und ist dadurch eine geeignete Trainings- oder Qualifikationsmöglichkeit. Die Einzelwettschiessen bieten den Schützen eine gefällige Kranzauszeichnung und den durchführenden Vereinen eine willkommene Entschädigung - mitmachen lohnt sich!

Der Wettkampf kann jeweils vom 15. März bis 31. August absolviert werden und steht allen Mitgliedern der SSV-Vereine und -Verbände offen.

 

Der Wettkampf wird in folgenden Kategorien durchgeführt:

Programm A

Alle Sport- und Ordonnanzgewehre: 20 Schuss Einzelfeuer auf Scheibe A10

Programm D

Alle Ordonnanzgewehre (Karabiner, Stgw 90, Stgw 57/02, Stgw 57/03): 10 Schuss Einzelfeuer und 5 Schuss Schnellfeuer ohne Zeitlimite auf Scheibe A10

Programm E

Karabiner, Stgw 90, Stgw 57/02: 10 Schuss Einzelfeuer und 5 Schuss Schnellfeuer ohne Zeitlimite auf Scheibe A10

 

Für weitere Fragen steht Ihnen der Wettkampfchef EWS-G300
Thomas Scherer (thomas.scherer@swissshooting.ch)
gerne zur Verfügung.

Analog zum Einzelwettschiessen Gewehr 300m werden auch Einzelwettschiessen Pistole 50m (EWS-P50) und Pistole 25m (EWS-P25) durchgeführt.

Reglemente

4.04.4606.d Reglement Einzelwettschiessen Gewehr 300m 2018 Download
3.60.02.d Ausführungsbestimmungen Einzelwettschiessen Gewehr 300m (EWS-G300) 2018 Download
3.60.03.dfi Materialbestellung EWS-G300 2018 Download
3.60.05.df Rapport- und Abrechnungsformular Einzelwettschiessen Gewehr 300m (EWS-G300) 2018 Download
2018 Kranzabzeichen Einzelwettschiessen 2018 Download
swissolympic-member.gif