Schweizer Schiesssportverband

Wettkämpfe

Feldstich Gewehr 300m und Pistole 25m

Der Feldstich ist der Trainingswettkampf für die Absolventen des Feldschiessens. Er darf zwischen Saisonbeginn und Ende Mai geschossen werden. Der Wettkampf ist lizenzfrei und gehört deshalb in jedes Jahresprogramm.

Meldestelle

Indoor Swiss Shooting AG, Feldstich, Bischofszellerstrasse 72a, 9200 Gossau

Telefon 071 380 00 10, Fax 071 380 00 15, info@feldstich.ch

Anmeldung und Bestellung sollen über die Website www.feldstich.ch erfolgen.

 

Wettkampf

Das Haupt- und Nachdoppel wurden zu einem Wettkampf zusammengefasst, das heisst, der Schütze kann den Stich zweimal schiessen zum Preis von Fr. 19.–.

Der Schütze kann bei Erreichen der Kranzlimite wählen, ob er eine Kranzkarte im Wert von Fr. 10.– beziehen möchte oder eine Kranzauszeichnung.

Die durchführenden Vereine erhalten neu eine erhöhte Entschädigung von Fr. 5.– pro Standblatt.

 

Finale

Der Finalwettkampf findet jeweils Anfang September in der GSA Röti Möhlin statt. Die besten 400 Schützen werden an den Final eingeladen. Der Feldstich-Final soll zu einer Festhütte werden.

Reglemente

3.12.01_d Reglement für den Feldstich Gewehr 300m und Pistole 25m 2016 Download
3.12.02_d Ausführungsbestimmungen für den Feldstich Gewehr 300m und Pistole 25m 2018 Download
swissolympic-member.gif