Schweizer Schiesssportverband

Wettkämpfe

Kniendmeisterschaft Gewehr 10m

Der Wettkampf hat eine sehr hohe Bedeutung für den Schiesssport und hat einen sehr hohen Stellenwert bei den Schützen und den Verbänden. Die Teilnehmerzahl stieg in den letzten Jahren kontinuierlich.

  • Wettkampfzwecke: Sportschiessen für viele 300m-Schützen fördern, 300m-Schützen für das Zwei- und Dreistellungsschiessen interessieren.
  • Das Wettkampfprogramm ist vollumfänglich auf das Sportschiessen ausgerichtet, eine stärkere Ausrichtung ist jedoch realisierbar.
  • Die Finalaustragung inkl. Rahmenprogramm sind so weit wie möglich optimiert.
  • Der Wettkampf ist noch zeitgemäss, das Kniendschiessen mit dem Luftgewehr kann den Einstieg ins Matchschiessen fördern.
  • Der Final kann noch verbessert werden (ISSF-Final). Ein separater Austragungsort würde eine grössere Anzahl Teilnehmer und ein attraktiveres Programm ermöglichen.

 

Kontakt

Wettkampfchefin Sandra Boller-Schweizer (sandra.boller-schweizer@swissshooting.ch)

Reglemente

5.17.01_d Reglement Kniendmeisterschaft Gewehr 10m 2015 Download
5.17.02_d Ausführungsbestimmungen Kniendmeisterschaft Gewehr 10m 2018/2019 2018 Download
5.17.03_d Ausführungsbestimmungen Kniendmeisterschaft Gewehr 10m Final 2019 2018 Download
5.16.11_df Bestellformular Kniendmeisterschaft Gewehr 10m 2018 Download

Resultate

Gewehr 10m Kniendmeisterschaft Gewehr 10m (SKM-G10) 2018 Final komplett 2018 Download
Zu den Resultaten
swissolympic-member.gif