Schweizer Schiesssportverband

Wettkämpfe

Junioren- und Veteranen-Einzelmeisterschaft (JU+VE)

Seit 1998 führt der Verband Schweizerischer Schützenveteranen (VSSV) den Schweizerischen Junioren- und Veteranen-Einzelfinal (JU+VE) durch. Mit diesem Anlass beweist der VSSV sein Engagement gemäss der Inschrift auf seiner ersten Verbandsfahne von 1904 «Den Alten – die Jungen» und lebt damit sein Motto.

 

«Uns zur Freude - der Jugend zum Vorbild»
Die jungen Schützinnen und Schützen können sich dezentral in ihren Vereinen und Jungschützenkursen für den Final qualifizieren. Die Teilnahme steht Jugendlichen von 10 bis 16 Jahren und Junioren von 17 bis 20 Jahren offen. Der Wettkampf wird in den Disziplinen Sturmgewehr 90, Standardgewehr 300m, Gewehr 50m und Sportpistole Kleinkaliber durchgeführt.

Der Final findet jeweils Ende Oktober in der Schiessanlage Thun - Guntelsey statt. Über 500 Jugendliche, Junioren und Veteranen kämpfen nach dem gleichen Programm um einen persönlichen Sieg und um Gold- Silber- und Bronzemedaillen.

 

Reglemente

3.65.01 d 3.65.01 d Reglement JU+VE-Final 2021 2021 Download
3.65.02 d 3.65.02 d Ausführungsbestimmungen für die Ausscheidungsschiessen JU+VE 2021 2021 Download
3.65.03_d 3.65.03_d Ausführungsbestimmungen für den JU+VE-Final 2019 2019 Download
Reglement Schweizerische Veteranen-Einzelmeisterschaften Gewehr 50m 2020 Download
swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg