Schweizer Schiesssportverband

Lausanne in Höchstform

Auch in der Gruppenmeisterschaft Pistole 50m übernimmt die Gruppe von Lausanne Société de tir Les Carabiniers die Spitze. Die Westschweizer schossen sich bereits in der Meisterschaft über 25m in Führung.

Cédric Grisoni, Alvaro Garcia, Gérald Hippias und Michael Witschi sind offensichtlich in Höchstform. Das Quartett von Lausanne Société de tir Les Carabiniers hat nach drei Hauptrunden die Führung der Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m übernommen. Gleiches haben die Westschweizer auch in der Gruppenmeisterschaft über 25m vollbracht. Damit haben die Lausanner beste Voraussetzungen, ihre Gruppenmeistertitel über 25 und 50m an den beiden Finaltagen in Thun und Buchs AG zu verteidigen.

Bei der diesjährigen Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m (SGM-P50) haben insgesamt 233 Gruppen an den drei Hauptrunden teilgenommen. Die Beteiligung liege somit unter den Erwartungen, schreibt Ressortleiter Ruedi Künzler in einer Mitteilung.

In der Einzelrangliste der SGM-P50 führt mit Heidi Diethelm Gerber (293 Punkte) keine Unbekannte das Klassement an. Auf dem zweiten Platz klassierte sich der Solothurner Andreas Kissling (292) und Steve Demierre folgt punktegleich auf Rang drei.

Der Final der SGM-P50 findet am Samstag, 1. Oktober in Buchs AG statt.

Sämtliche Ranglisten finden Sie unter: www.spgm.ch

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg