Federazione sportiva svizzera di tiro

Im Visier: die Schusswaffe in Kunst und Design

Das Forum Schlossplatz Aarau zeigt bis am 26. Mai eine Ausstellung rund um Revolver, Pistole und Gewehr. Denn Waffen treten als Motiv in der Kunst permanent in Erscheinung.

«Im Visier: die Schusswaffe in Kunst und Design». So heisst die Ausstellung im Forum Schlossplatz Aarau, die bis am 26. Mai geöffnet ist. Kaum ein anderes Objekt vermöge derart zu polarisieren wie die Schusswaffe, heisst es in der Ausstellungsbeschreibung. Sie sei Kriegsinstrument und Sportgerät, stehe als Symbol für Freiheit, für Macht und für Vernichtung. All dies mache die Schusswaffe zu einem Motiv in der Kunst und im Design.

Die Ausstellung wird begleitet von verschiedenen Veranstaltungen. So findet beispielsweise am Donnerstag, 21. März, um 19 Uhr ein Podiumsgespräch zum Thema Waffen statt. Es diskutieren Christoph Fischer, Forstingenieur und Jäger, Dorothea Forster, Präsidentin der Evangelischen Frauen Schweiz, und Daniel Wyss, Präsident des Schweizerischen Büchsenmacherverbands.

Ausstellungsflyer