Federazione sportiva svizzera di tiro

Meister Thörishaus startet mit einem Unentschieden

In der ersten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m hat Titelverteidiger Thörishaus mit 1573 geschossenen Punkten seine Titel-Ambitionen angemeldet. Doch weil Gegner Villmergen auf demselben Niveau schoss, teilten sich die beiden Teams zum Meisterschaftsauftakt die Punkte.

400 Mannschaften in sechs Ligen sind zur diesjährigen Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m angetreten. Insgesamt sieben Runden bestreiten die achtköpfigen Teams bis am 8. September. Am Sonntag, 22. September, machen die sechs besten Teams der Nationalliga A den Meistertitel untereinander aus. Die Spitzenreiter der beiden Nationalligen B schiessen gegen die zwei schlechtesten Teams der Nationalliga A um den Aufstieg in die höchste Spielklasse.

Zum Auftakt der neuen Meisterschaft konnten drei Mannschaften der Nationalliga A besonders überzeugen. Meister Thörishaus, Villmergen und Alterswil schossen allesamt 1573 Punkte. An der (noch wenig aussagekräftigen) Tabellenspitze steht allerdings Alterswil alleine, weil Thörishaus und Villmergen im Direktduell die Punkte teilten. Zu den Siegern der 1. Runde gehören neben Alterswil das Team aus Fribourg, das Gossau mit 1569:1557 deutlich besiegen konnte. Vizemeister Büren-Oberdorf setzte sich gegen Aufsteiger Domat-Ems nur knapp mit 1566:1564 durch.

In der Gruppe 1 der Nationalliga B musste der letztjährige Absteiger Sportschützen Uri gegen Glarnerland klein beigeben. Zu den Siegern der ersten Runde zählen zudem Mels sowie Dielsdorf & Umgebung. Rotkreuz-Risch und Dettighofen teilten sich die Punkte.

Mit 1571 Punkten startete Zweisimmen-St. Stephan in der Gruppe 2 der Nationalliga B hervorragend in die neue Saison. Zu Auftaktsiegen kamen zudem Rubigen, Niederbuchsiten und das zweite Team von Fribourg.

Folgende Schützen haben in der ersten Runde das Maximum von 200 Punkten geschossen: Gilles Dufaux (Fribourg, NLA), Rolf Gerber (Lützelflüh, 1. Liga Gruppe 2), Nadja Kübler (Dettighofen, NLB Gruppe 2), Susanne Schmid (Frutigen, 2. Liga Gruppe 3) und Patrick Zihlmann (Hatswil, 2. Liga Gruppe 1).

 

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m. 1. Runde. NLA: Thörishaus 1 - Villmergen 1 1573:1573. Buchholterberg 1 - Alterswil KKSM 1 1552:1573. Büren-Oberdorf 1 - Domat-Ems 1 1566:1564. Gossau 1 - Fribourg & env. 1 1557:1569. Rangliste: 1. Alterswil KKSM 1 2/1573. 2. Fribourg & env. 1 2/1569. 3. Büren-Oberdorf 1 2/1566. 4. Villmergen 1 1/1573. 5. Thörishaus 1 1/1573. 6. Domat-Ems 1 0/1564. 7. Gossau 1 0/1557. 8. Buchholterberg 1 0/1552.

Alterswil: Irene Beyeler 196, Simon Beyeler 196, Stephan Hänggi 195, Pascal Loretan 199, Manuela Poffet 195, Marco Poffet 199, Sven Riedo 195, Norbert Sturny 198
Buchholterberg: Adrian Baumann 193, Daniel Bieri 196, Thomas Fahrni 196, Marco Koller 193, Eveline Stettler 198, Marlis von Allmen 190, Ernst Wyttenbach 196, Marcel Zobrist 190
Büren-Oberdorf: Peter Birchler 197, Michi Burch 193, Nina Christen 198, Samuel Christen 198, Petra Lustenberger 196, Pascal Niederberger 195, Benno von Büren 191, Jean-Claude Zihlmann 198
Domat-Ems: Carina Caluori 191, Valentina Caluori 196, Gian Caminada 192, Gion Paul Caminada 197, Lars Färber 197, Dumenic Lorenzetti 195, Claudio Roffler 199, Cornelia Valantin 197
Fribourg & env.: Fabian Broillet 198, Stephan Broillet 194, Frédéric Buehlmann 198, Gilles Dufaux 200, Muriel Gross 197, Valentin Henchoz 194, Dominique Schweizer 194, Jean-Marc Sciboz 194
Gossau: Christian Alther 196, Doris Alther 189, Myriam Brühwiler 193, Marcel Bürge 197, René Bürge 198, Ladina Feuz 197, Franziska Stark 194, Christoph Strässle 193
Thörishaus: Claude-Alain Delley 198, Fabienne Füglister 195, Rudolf Grimm 197, Vanessa Hofstetter 196, Nicola Krainer 197, Jasmin Mischler 198, Beat Müller 196, Nicolas Rouiller 196
Villmergen: Marcel Ackermann 195, Rafael Bereuter 198, Stefan Bereuter 196, Bettina Bereuter 199, Rolf Denzler 196, Jörg Fankhauser 198, Armin Köchli 198, Stephan Schwegler 193

NLB Gruppe 1: Mels 1 - Obernau 1 1567:1556. Dettighofen 1 - Rotkreuz-Risch 1 1569:1569. Dicken Ebnat-Kappel 1 - Dielsdorf & Umgebung 1562:1569. Sportschützen Uri 1 - Glarnerland 1 1561:1564. Rangliste: 1. Dielsdorf & Umgebung 2/1569. 2. Mels 1 2/1567. 3. Glarnerland 1 2/1564. 4. Rotkreuz-Risch 1 1/1569. 5. Dettighofen 1 1/1569. 6. Dicken Ebnat-Kappel 1 0/1562. 7. Sportschützen Uri 1 0/1561. 8. Obernau 1 0/1556.

NLB Gruppe 2: Niederbuchsiten 1 - Oberbalm 1 1558:1555. Rubigen 1 - Plaffeien & Umgebung 1 1569:1556. Zweisimmen-St. Stephan 1 - Bulle 1 1571:1555. Fribourg & env. 2 - Diemtigtal 1 1564:1555. Rangliste: 1. Zweisimmen-St. Stephan 1 2/1571. 2. Rubigen 1 2/1569. 3. Fribourg & env. 2 2/1564. 4. Niederbuchsiten 1 2/1558. 5. Plaffeien & Umgebung 1 0/1556. 6. Bulle 1 0/1555. 7. Oberbalm 1 0/1555. 8. Diemtigtal 1 0/1555.

 

Die weiteren Runden: 10. bis 19. Mai (2. Runde), 24. Mai bis 2. Juni (3. Runde), 7. bis 16. Juni (4. Runde), 21. bis 30. Juni (5. Runde), 16. bis 25. August (6. Runde), 30. August bis 8. September (7. Runde); Final sowie Auf-/Abstieg NLA/B am Sonntag, 22. September, in Schwadernau.