Fédération sportive suisse de tir

Der SSV sucht eine neue Meldestelle

In der Schweizer Sektionsmeisterschaft Gewehr 300m und Pistole 25/50m ist die erste Hauptrunde geschossen. Der SSV denkt aber bereits an die nächste Saison: für das Jahr 2020 sucht der Verband eine neue Meldestelle. Die Ausschreibung und der Aufgabenbeschrieb sind nun online.

Die Schweizer Sektionsmeisterschaft Gewehr 300m und Pistole 25/50m (SSM-300/25/50) gehört seit bald 30 Jahren fix in den Wettkampfkalender der Schützinnen und Schützen. In diesem Wettkampf messen sich nicht einzelne Schützen, sondern die Vereine. Entsprechend aufwändig ist das gesamte Meldewesen, das Erstellen der Ranglisten und die Organisation des Wettkampfs. Der SSV mandatiert deshalb eine externe Meldestelle mit der Administration der Sektionsmeisterschaft. 

Für die nächste Saison sucht der SSV nun eine neue Meldestelle, die ab dem Jahr 2020 die Administration des Wettkampfs übernimmt. Bewerber für das Mandat können ihr Angebot bis am 30. Juli einreichen. Später eingehende Offerten können nicht berücksichtigt werden. Die Auftragserteilung erfolgt voraussichtlich im Oktober 2019. Für weitere Auskünfte steht Walter Brändli, Abteilungsleiter Gewehr 300m, zur Verfügung (walter.braendli@swissshooting.ch). Details können der Ausschreibung und dem Aufgabenbeschrieb entnommen werden.

swissolympic-member.png